webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weser-Pils

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

??? / ???


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.08.2011


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Weser-Pils Vertrieb / Minden // Vielen Dank an Marc Kornmesser für die Besorgung!


Fazit:

Ein neues Pils-Bier wird von einer mir unbekannten Brauerei seit letztem Jahr eingebraut. Das "Weser-Pils" wurde damals in der Feldschlösschen Brauerei in Minden gebraut, nun gibt es dieses Bier wieder vor Ort zu kaufen. Das eher schlichte Etikett haut mich nicht um, aber darum geht es ja nun nicht primär. Nein, der Geschmack ist entscheidend. Und deshalb wird nun die Flasche geöffnet... Eingeschenkt ist es goldgelb und blank, einzig der Schaum steht nicht so üppig wie bei vielen anderen Bieren. Dafür ist der erste Schluck umso besser. Ein schön spritziger, glasklarer Antrunk. Der Hopfen glänzt durch seine feinen Aromahopfennuancen. Ja, das schmeckt aber mal lecker. Da versteckt sich so ein klasse Bier hinter so einem schnöden Etikett. Ein weiches Wasser und eine ordentliche Kohlensäure. Direkt von Anfang an schmecke ich eine urige Kernigkeit. Ein sattes Malzaroma, welches leicht süßlich schmeckt, aber dennoch nicht gegen den trockenen, aber nicht übertrieben bitteren Hopfen ankommt. Klasse. Ich fühle mich an eine frisch gemähte Wiese erinnert. Der lange Abgang sorgt dafür, dass das "Weser-Pils" zu einem ganz großen Bier wird. Ich will mal hoffen, dass die beiden Brüder, Tobias und Daniel Sander, die dieses Bier vertreiben, weiterhin damit Glück haben und vielleicht wird ja in Minden irgendwann wieder eine Brauerei eröffnet. Ein klasse Bier.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Jörg
2013-06-21

Als ich gehört habe, dass die Herren Sander ein Pils brauen, war ich mir sicher das wird was. Schon zu Schulzeiten war klar dass Daniel dazu geboren ist. Also die erste Flasche mit höchsten Erwartungen geöffnet und nicht enttäuscht worden. Im ersten Schluck super frisch aber direkt ein vollmundiger Pilsgeschmack. Mit jedem Schluck wird das Bier besser, bleibt frisch durch wohldosierte Kohlensäure und ist herrlich und nicht zu bitter im Abgang. Enorm wichtig: Auch das achte Bier schmeckt noch. Normalerweise sind Pilsener nach einem gewissen Konsum nur noch herb oder wässrig. Nicht bei diesem. Tolles Aroma, klasse Bier!!


Sebastian
2012-06-21

Nicht der gleiche SEBASTIAN: Komme aber aus Minden
Ich war am Anfang erst skeptisch vor der ersten Flasche, früher war das Weser-Pils verschriehen ( Weser-Pils, keiner wills ).
Dann habe ich die erste Kiste gekauft und war vom ersten Schluck an überwältigt. Super Geschmack, wie schon vorher geschrieben, kein langweiliger Gerstensaft. Sanft und trotzdem ne schöne Pils Note. Fühle mich etwas an ein bayrisches Helles als Pils erinnert. Hoffe das es dieses Pils lange geben wird, ich werde meinen Teil dazu beitragen.
Wertung auch von mir, 10 Punkte.


Sebastian
2012-02-06

Ein sehr leckeres Bier, dass ich nur empfehlen kann. Es ist nicht zu herb, schmeckt aber auch nicht so langweilig wie bekannte Fernsehbiere, sondern hat eine schöne Aromahopfennote. Der Antrunk ist erfrischend und die bittere ist nicht zu nachhängend. Sehr ausgewogen. Ansprechend ist auch die leicht malzige Note. Ich gebe 10 von 10 Punkten.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Atlas Niederlande Strong 8.5

Lidl Deutschland Rheinland Stange

Eine Bayern Halbe Export


Eine Bayern Halbe Pils 4,8%

Falkenfelser Export

Felsgold Premium Pilsener


Felskrone Pilsener

Freudenberger Hefe Weizen

Fürst Johann-Moritz Pils


Hirsch Bier Urhell

Kuckucksbier

La Ultima Cerveza


Markgrafenbräu Export 5,2%

Markgrafenbräu Pilsener

Miller Großbritannien Genuine Draft


Oscar Maxxum Export

Sol Belgien

Stände Weizen 5,2%


Sudhaus Pils

Traugott Simon 1798 Bayerisch Edelstoff

Traugott Simon 1798 Heller Bock


Traugott Simon 1798 Mai-Bock

Traugott Simon 1798 Mölmsch

Traugott Simon 1798 Weizen


Traugott Simon Export

Traugott Simon Weizen Hefetrüb

Wiesenbacher Weissbier 5,3%


Wüllner's Braumeister Premium Pilsener Feinherb

Burgkrone Helles

Grafensteiner Export


Falkenfelser Export

Grafensteiner Pils

Ziguli Svetloe


Braugerste Helles Hefeweizen

Burgkrone Premium Pilsener

Deep National Premium


Easy Rider Beer

Schloßberg Pils

Grafensteiner Alt


Duff Beer

Citadelle Bière Blonde 4,9%

Citadelle Bière Blonde 4,5%


Citadelle Bière Extra Forte 8.0

Freudenberger Hefe Weizen

Lupus Weizen


Lupus Pilsener

Sudhaus Export

Eine Bayern Halbe Pilsner 4,9%


Markgrafenbräu Pilsener

Markgrafenbräu Export 5,1%

Hirsch Bier Urhell


Eine Bayern Halbe Export

Eine Bayern Halbe Hefe-Weisse Hell

Stände Weizen 5,0%


Agnus Dei Spezial

Gordon Five

Wüllner's Braumeister Premium Pilsener Feinherb


Gordon Scotch Ale

Gordon Finest Red

Atlas Niederlande Bier 7,2%


Gordon Finest Silver

Gordon Finest Platinum

Gordon Finest Gold


Spießbraten Bier

Härte 10

Alpenweisse


BraufactuM Colonia

Traugott Simon Pilsener

Traugott Simon Pilsener


Miller Großbritannien Genuine Draft

Atlas Niederlande Strong 8.5

BraufactuM Progusta


Adelsdorfer Hefeweizen

Adelsdorfer Export

Adelsdorfer Helles


Adelsdorfer Pils

ElbPaul Pils

ElbPaul Pils


Schanzenbräu Rotbier

Schanzenbräu Helles

Räuber Heine Klemens Pilsener


Bierzauberei Aleysium No.1

halbStarker Lagerbier

Metalhead


Grafensteiner Hell

Von Freude Ale Primeur

Von Freude Boulevard


Zhigulevskoye Specialjoe

Schloss Hell

Traugott Simon Weizen Hefetrüb


Spent Brewers Collective Red Oat Ale

Grafenwalder Strong

Grafensteiner Pils


Falkenfelser Export

Grafensteiner Export

Draft House London Pilsner


Oscar Maxxum Export

Odyssey White

Odyssey Red


Falcon Extra Brew

Schädelbräu Kühles Blondes

BraufactuM The Brale


Hopper Bräu Amerikanischer Traum

Hopper Bräu Heller Wahnsinn

Hopper Bräu Dunkle Macht


Schanzenbräu Rotbier

LaBieratorium Alte Welt Ale

Eulchen Märzen


Sapporo Vietnam Premium Beer

Felsgold Premium Pilsener

Felsgold Premium Export


Duff Beer

OH! macht Bier Butzebier

OH! macht Bier Stekers


OH! macht Bier Droppe

Knechtstedener Kellerbier

Knechtstedener Schwarze


LaBieratorium Ordinary Bitter

LaBieratorium Alte Welt Ale

LaBieratorium Weizenbock


OH! macht Bier Harry 31

Berliner Bären-Bräu

Willinger Hafenherb


Willinger Dunkel

Stary Melnik Deutschland

Bauer Lopes Weissbier


Gordon Finest Gold

Hekkelberg Frederick Hekkelberg Pils

Felskrone Pilsener


Herren Pils

Preußens Pilsener

Turn The Hemp Beer


Caisar Beer Ale

Caisar Beer IPA

Kaisarking Weißbier 4,1%


Lidl Deutschland Mission World 2018

Vitalsberg Lager Beer

Jagt Gehen Wheat Beer


Caisar Beer Hefe-Weißbier

Caisar Beer Imperial Stout

Schlosskönig Weizenbier


Schlosskönig Schwarzbier

Streitwagen Hefeweissbier

Kaisarking Dark Bier


Kaisarking Weißbier 4,0%

TownBier Lager

Kaisarking Lager Bier


ElbPaul IPA

Nowhere Unnecessary Evil

Nowhere Necessary Evil


Eksperiment Light

Eksperiment Dark

Lidl Deutschland Premium Pils Bier


Pitters Kellerbier

Gut Basthorst Guthofbier

66 Imported Beer


Dovgan Solotoye Piwo

Von Freude Frischhopfenbier

Ajoo Stadtbier


Vladi's Hausbier Hell

Vladi's Hausbier Dunkel

Gordon Scotch Ale


Criolos

Von Freude Das IPA

Waterloo Triple Blond


Turbobier





Impressum