webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Ratsherrn Pilsener Brauerei Stralsund

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Störtebeker Braumanufaktur GmbH / Stralsund


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.05.2011


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

hopfig, trocken, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

2004er-Version: Hergstellt für Ratsherrn Vertriebs GmbH / Hamburg / 2011er-Version: Hergestellt für Ratsherrn Brauerei GmbH / Hamburg


Fazit:

Bewertung 04.02.2004: Dieses Bier habe ich früher, als es die Ratsherrn-Brauerei noch wirklich gab, Hektoliterweise getrunken. Ach, das waren noch Zeiten. In diesem Zusammenhang wundert mich eigentlich, dass die dann Pleite gemacht haben :-) Aber schön, dass es die Marke noch gibt. Aussehen tut es noch wie früher. Riechen ebenso, und schmecken, ja schmecken, dass werden wir nun feststellen. Erst einmal relativ hopfig, leicht bitter, dann kommt aber das Malz durch, und wird dann im zweiten Drittel der dominante Geschmacksführer. Erst zum Schluss wird es dann wieder ein wenig herber und würziger. Doch, doch, dieses Bier schmeckt wirklich gut. Ist halt ein norddeutsches, herbes Pils, welches annähernd immer noch so schmeckt wie früher. Nur der Schaum ist ein wenig metallisch im Geschmack. Aber ansonsten: Lecker... 8 von 10 Punkten.

Bewertung 16.05.2011:
Was habe ich denn da in einen Kaltenkirchener Supermarkt gesehen? Das legendäre "Ratsherrn" gibt es wieder. Im Internet habe ich schon so einiges darüber gelesen. Da gibt es ein paar Leute, die die Namensrechte dieser Hamburger Bierlegende gekauft haben und diese wollen nun in den Schanzenhöfen im Hamburger Zentrum eine gläserne Biermanufaktur eröffnen. Löblich, löblich. Es wurde aber auch Zeit, dass die Hamburger mit einer weiteren Brauerei versorgt werden. Bis diese Brauerei die Tore öffnet, wird dieses Pils in der Hansestadt Stralsund gebraut, was dann auch die Bezeichnung "Hanseatische Braukunst" rechtfertigt. Und wie schmeckt dieses Bier nun? Nicht schlecht! Der erste Schluck dieses goldgelben, blanken Pilseners ist, natürlich, sehr würzig. Ein echter Hanseat halt. Der Schaum erinnert von seiner Farbe an die typische Hamburger Halskrause. Leicht perlig läuft dieses goldene Bier über die Zunge, mit der Zeit nimmt die Würzigkeit ab und das süffige Malz stößt dazu. Ja, die Zutaten sind gut, es wirkt auch alles andere als billig. Aber leider auch etwas zu gewöhnlich. Es erinnert aber an die guten alten Zeiten, als man das Original noch überall bekommen hat. Es hebt sich vom Geschmack aber deutlich von den anderen Hamburger Pilsener á la Holsten ab, da das Ratsherrn etwas süßer im Mittelteil schmeckt. Die harten Hopfenaromen gibt es hier nicht. Der lange Abgang ist harmonisch, das lässt dieses Untergärige insgesamt in einem guten Licht dastehen. Unterm Strich: 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Gerhard
2011-11-03

Wollen wir hoffen das Ratsherrn Pils wieder in Hamburg gebraut wird.....
Damaliger Zeit ist die Elbschloss Brauerei nicht Pleite gegangen, wie in der Bewertung vom 04.02.2004 geschrieben steht, sondern der Konzern Brau und Brunnen hat den Standort an der Elbchaussee
als Immobilie gewinnbringend veraüssert.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Stände Pilsener

Störtebeker Bernstein-Weizen

Störtebeker Hanse-Porter


Störtebeker Pilsener-Bier

Störtebeker Schwarz-Bier

Störtebeker Pilsener-Bier


Störtebeker Schwarz-Bier

Störtebeker 1402

Störtebeker Roggen-Weizen


Störtebeker Stark-Bier

Stralsunder Lager

Stände Export


Stralsunder Pils

Zum Alten Fritz Zwickelfritz Hell

Zum Alten Fritz Zwickelfritz Dunkel


Hofgut Kellerbier

Störtebeker Atlantik-Ale

Stände Pilsener


Störtebeker Pilsener-Bier

Störtebeker Stark-Bier

Störtebeker Keller-Bier 1402


Stralsunder Pils

Störtebeker Roggen-Weizen

Störtebeker Atlantik-Ale


Störtebeker Bernstein-Weizen

Störtebeker Pilsener-Bier

Störtebeker Hanse-Porter


Störtebeker Schwarz-Bier

Störtebeker Scotch-Ale / Whisky-Bier

Störtebeker Baltik-Lager


Stralsunder Traditionsbock

Stralsunder Frühlingsbock

Störtebeker Baltik-Lager


Störtebeker Roggen-Weizen

Störtebeker Scotch-Ale / Whisky-Bier

Störtebeker Schwarz-Bier


Störtebeker Rauchweizenbier

Störtebeker Imperial Stout

Störtebeker Atlantik-Ale


Störtebeker Bernstein-Weizen

Störtebeker Pilsener-Bier





Impressum