webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Riegele Weizen Doppelbock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei S.Riegele Inh. Riegele KG / Augsburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

20.11.2023


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

nach Banane und Karamell


Geschmack:

süßlich, nach Banane, viel Karamell, nach Weizenmalz, süffig, leicht würzig, voluminös, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 24.11.2013: Ein besonderes Bier aus der bayerischen Stadt Augsburg ist das "Riegele Riegele's Augustus Weizen Doppelbock". Der Name lässt es schon vermuten, ein starkes Bier steht vor mir. Satte 8%vol. Alkohol und 19% Stammwürze hat dieses Obergärige, welches seinen Namen vom römischen Kaiser Augustus erhalten hat, der im Jahr 15 v. Chr. diese Stadt gegründet hat. Im Glas ist es das Bier wirklich hübsch: hefetrüb, rötlich gefärbt und der Geruch ist leicht fruchtig. Geschmacklich ist es etwas weniger spannend. Ein milder, warmer und ruhiger Antrunk ist zu schmecken, das Weizenmalz ist tonangebend, die Kohlensäure hält sich zurück, was aber zu diesem Volumen gut passt. Eine feine Spur von roten Beeren habe ich auf der Zunge, nach kurzer zeit aber lassen die Aromen nach und es verflacht etwas. Obwohl das Augustus so viel Alkohol hat, ist es geschmacklich zurückhaltend. Auf jeden Fall schmeckt es mild und rund, bekömmlich und weich. Mit der Zeit wird das Bier besser. Eine minimale Säure ist wahrzunehmen, der Hopfen hält sich weitestgehend zurück. Insgesamt ein leckerer Weizenbock, der aber ruhig noch eine Spur mehr Volumen gebrauchen könnte. Alles in allem aber sehr lecker. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 20.11.2023:
Fast auf den Tag genau vor zehn Jahren habe ich das Augsburger "Riegele Weizen Doppelbock" zuletzt getestet. Nun steht es wieder vor mir, mit 8vol.% Alkohol und mit einem edlen Etikett versehen. Im Glas macht dieses Starkbier alles richtig: Eine sehr cremige und feste Schaumkrone steht auf dem hefetrüben Bernstein. Der Geruch bietet sofort Banane und Karamell, der erste Schluck ist spritzig und ebenfalls fest in der Hand der Banane. Süßlich schmeckt es, es erinnert direkt an einen Bananensplitt. Schnell kommt auch Karamell durch, ab der Mitte ist das Weizenmalz sehr intensiv ausgearbeitet. Auch schmeckt das Bier leicht fruchtig, etwas süßer Apfel schimmert durch. Ein neuer Schluck und dieses Mal wirkt es noch milder. Den Alkohol kann man überhaupt nicht schmecken, der Hopfen hält sich auch vornehm zurück. Das "Riegele Weizen Doppelbock" ist schon ein sehr leckeres Bier. Mir ist es aber eine Spur zu süß. Aber acht Punkte bekommt es. Sehr gut gemacht! 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-12-06

Heute hat der Nikolaus mir den Weizenbock, Augustus 8, im 6ten Türchen versteckt. Aus der braunen 0,33l Flasche mit schlichtem aber informativen Etikett, fließt es bernsteinfarben mit wenig Schaum ins Glas. Es riecht dezent malzig und ein Hauch von Frucht schwingt auch mit. Der Antrunk schmeckt malzig, vollmundig mit Fruchtauromen. Eine schwache Süße macht sich im Mittelteil bemerkbar und mischt sich mit Röstmalzaromen und endet hefig mild im Abgang. Den Alkohol schmeckt man zwar aber dies ist nicht negativ zu bewerten. Ich finde ihn ausgesprochen lecker und süffig. Das einzig was ich bemängeln muss, ist die Tatsache das ich nur eine kleine Flasche bekommen habe obwohl ich so brav war. 8 Kronkorken.


Johnny Porter ( Johnny )
2016-02-14

Neue Etikett! Sehr schönes leckeres und fruchtiges Weizenbock! Es gleitet förmlich samtig den Rachen runter. Die Süße kommt nicht allzu aufdringlich sodass auch andere Zutaten Platz finden. Süffig ohne Ende. Top!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Brotzeit-Bier

Lauterbacher Keller-Bier


Oberelchingen Bierbräuerey Dunkle Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hefe Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hell


Oberelchingen Bierbräuerey Prälat

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Augsburger Christkindlesmarkt Spezi 2005

Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Commerzienrat Riegele Privat


Riegele Feines Urhell

Riegele Jahrgangsbier 2006 Kellerbier

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse


Riegele Speziator Dunkel

Riegele Würziges Export

Riegele Kellerbier


Riegele Amaris 50

Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Stephani Weisse


Lauterbacher Hefe Weisse

Lauterbacher Georg Bader Export Dunkel 5,5%

Lauterbacher Anno 1651


Riegele Speziator Hell

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Kellerbier

Riegele Speziator Dunkel

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse


Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Kellerbier


Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Commerzienrat Riegele Privat

Riegele Feines Urhell


Riegele Michaeli

Riegele Würziges Export

Riegele Ator 20


Riegele Dulcis 12

Riegele Robustus 6

Riegele Auris 19


Riegele Augustus 8

Riegele Noctus 100

Riegele Simco 3


Riegele Leichte Weisse

Lauterbacher Natur Hell

Lauterbacher Brotzeit-Bier


Riegele Speziator Hell

Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Speziator Dunkel






Impressum