webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lauterbacher Georg Bader Export Dunkel 5,5%

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei S.Riegele Inh. Riegele KG / Augsburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

21.03.2010


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

sehr malzig, süß


Geschmack:

malzig, süß, weich, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Privatbrauerei Lauterbach / Lauterbach


Fazit:

Vor über sechs Jahren stand schon einmal das "Lauterbacher Georg Bader Export Dunkel" vor mir. Seitdem hat sich eine Menge bei diesem Bier getan: Die Brauerei Lauterbach hat im September 2009 Insolvenz angemeldet, nun wird es in Augsburg bei der Brauerei Riegele gebraut. Und auch der Alkoholgehalt hat sich leicht nach oben hin verändert. Dieses unfiltrierte Kellerbier hat nun 5,5%vol. und wurde nach dem Lauterbacher Brauerei-Gründer Georg Bader benannt. Die Biere der Riegele sind bisher durch die Bank weg als mindestens Gut zu bezeichnen, beim letzten Test hat dieses Bier satte neun Punkte abgestaubt. Also, los geht es. Das Aussehen ist durchschnittlich, der Schaum steht nicht so lange, dafür riecht dieses Kellerbier direkt lecker und vor allem süß-malzig. Der erste Schluck bestätigt diesen feinen Eindruck. Sehr malzig und süffig, mit einer lebendigen Kohlensäure. Toller Antrunk. Zu Beginn tendiert es in leicht säuerliche Richtung, dieser Geschmack ist aber schnell vom Tisch, dann kommt eine ausgeprägte und dominierende Malzigkeit durch, die aus leckeren Röst- und Karamellmalznoten besteht. Ab der Mitte wird der Geschmack entspannter und runder, das weiche Wasser sorgt zusammen mit der vorhandenen Süße für ein wohliges Bauchgefühl. Zum Ende hin wird das Georg Bader eine Spur trockener, ohne bitter zu schmecken. Lang und rund mundet das Bier. Und so möchte ich festhalten, dass das Bier seit dem Umzug nach Augsburg nicht schlechter geworden ist. Leckeres Kellerbier.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Brotzeit-Bier

Lauterbacher Keller-Bier


Oberelchingen Bierbräuerey Dunkle Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hefe Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hell


Oberelchingen Bierbräuerey Prälat

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Augsburger Christkindlesmarkt Spezi 2005

Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Commerzienrat Riegele Privat


Riegele Feines Urhell

Riegele Jahrgangsbier 2006 Kellerbier

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse


Riegele Speziator Doppelbock

Riegele Würziges Export

Riegele Kellerbier


Riegele Amaris 50

Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Stephani Weisse


Lauterbacher Hefe Weisse

Lauterbacher Anno 1651

Riegele Speziator Doppelbock Hell


Riegele Weizen Doppelbock / Riegele's Augustus Weizen Doppelbock

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Kellerbier

Riegele Speziator Doppelbock

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse


Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Kellerbier


Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Commerzienrat Riegele Privat

Riegele Feines Urhell


Riegele Michaeli

Riegele Würziges Export

Riegele Weizen Doppelbock / Riegele's Augustus Weizen Doppelbock


Riegele Ator 20

Riegele Dulcis 12

Riegele Robustus 6


Riegele Auris 19

Riegele Augustus 8

Riegele Noctus 100


Riegele Simco 3

Riegele Leichte Weisse





Impressum