webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Riegele Commerzienrat Riegele Privat

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei S.Riegele Inh. Riegele KG / Augsburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.05.2020


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, mild, weich, würzig, leicht kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Wurde zum "Bier des Monats November 2005" / "Bier des Jahres 2005" / "Bier des Monats September 2013" vom Bierclub.de gewählt !!!


Fazit:

Bewertung 01.11.2005: Der gute alte Herr Commerzienrat Riegele. Ihm zu Ehren wurde dieses Bier eingebraut. Gut so. Immerhin war es der Firmengründer. Im Glas macht dieses Bier einen richtig guten Eindruck. Goldgelb und mit einer anständigen Schaumkrone versehen, macht es Appetit auf den ersten Schluck. Und dieser kommt richtig gut. Sehr malzig und extrem süffig. Das Brauwasser ist zudem auch noch richtig schön weich. Den Hopfen schmeckt man auch anständig und dieser macht dieses Bräu eine spur würziger. Dieses Commerzienrat wirkt wirklich rund fällt durch seinen leicht nussigen Geschmack aus der Reihe. Alles in allem ein topp Bier. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 19.11.2013:
Nach etwas über acht Jahre steht das "Riegele Commerzienrat Riegele Privat" erneut vor mir... Lang lang ist's her, ein Grund mehr, dieses Bier zu testen. Das Etikett hat sich seitdem nicht verändert, die Daten wie Alkoholgehalt auch nicht. Das ist doch schon mal nicht schlecht. Eingeschenkt kann mich dieses Augsburger Bier eine Augenweide: goldgelb ist es, der Schaum darüber ist feinporig und relativ fest. Fein würzig riecht das Bier und damit ist der erste Eindruck sehr gut. Der Antrunk verfügt über eine lebhafte Kohlensäure und ein weiches Wasser. Sofort zu Beginn ist eine feine Süße zu schmecken, die sehr harmonisch und rund erscheint. Daneben ist der Hopfen mit seinen würzigen, ja leicht bitteren Aromen, die perfekte Ergänzung. Wirklich, dieses Commerzienrat Riegele kann was. Es ist unglaublich harmonisch und sehr süffig. Ein tolles Export! Und doch eine Spur besser als noch 2005! Deshalb gibt es heute auch 10 von 10 Punkten.

Bewertung 11.05.2020:
Das "Riegele Commerzienrat Riegele Privat" wird heute Abend mal wieder getestet. Bei diesem Bier habe ich gute Erinnerungen. Nicht nur, dass es bei den letzten beiden Tests hervorragend abgeschnitten hat, sondern auch, dass ich dieses 5,2%ige Export schon im Bierstübl direkt vor Ort in Augsburg getrunken habe. Bei zünftiger Musik und der Anwesenheit des Brauereichefs. Nun möchte das Bier wieder ran. Kein Problem, los geht es. Ein leuchtend glänzendes Goldgelb ist unter der festen Schaumkrone zu erblicken. Der Geruch ist fein malzig und macht so richtig Appetit auf den ersten Schluck. Und dieser ist sehr lecker. Eine feine Süße ist zu schmecken, dazu perlt die Kohlensäure angenehm rezent über die Zunge. Das weiche Brauwasser ist auffällig gut, das Malzige macht im vorderen Drittel alles richtig. Die feine Kernigkeit rundet diesen sehr guten Eindruck ab. Ab der Mitte wird der Hopfen deutlicher, die Würzigkeit bleibt aber zurückhaltend und passt prima zum Gesamtpaket. Ein weiterer Schluck dieses süffigen Bieres ist dran, es schmeckt immer besser. Super süffig und rund ist es. So muss ein Export schmecken. So kann ich diesem Untergärigen auch heute wieder die volle Punktzahl geben. Auch ohne Blasmusik im Hintergrund. 10 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2022-01-31

Der Commerzienrat aus der Brauerei Riegele präsentiert sich goldgelb mit üppiger Schaumkrone im Glas. Es riecht würzig, hopfig. Der Antrunk schmeckt malzig, kräftig. Im Mittelteil kommt eine zurückhaltende Süße und malzige Aromen dazu. Der Abgang ist mild, lang und leicht gehopft. Ein schönes Festbier das Lust auf mehr macht. 8 Kronkorken


Andreas H.
2017-02-18

Ein wirklich leckeres Bier.Das bekommt man auf der Zwickauer Hütte in Pfelders/Südtirol auf 3000 m Seehöhe und bei einer Flasche davon bleibt es nie. Wirklich angenehme und setzt sich deutlich von dem in Südtirol allgegenwärtigem "Forst" ab Angenehm weich schmeckend.Und nach mehr.Ohne Reue am nächsten Morgen.. Ich suche hier in Dortmund noch eine Bezugsquelle Das Bierglas hoch zum Gruss aus Dortmund Andreas


pepone
2016-03-10

Ein vollmundiges Bier. Zunächst kommt es sehr süß daher, bis dann eine gewisse Würzigkeit und Bittere um die Ecke kommen. Das habe ich nicht erwartet, hielt ich Exportbiere für eher mild. Doch ich habe schon Pilsener getrunken, die weniger würzig und bitter sind als das Riegele Privat! Acht Punkte sind von mir drin!


Reinhard Giptner
2012-02-13

Hallo, ich komme aus Kaiserslautern und bin mindestens einmal im Jahr "verwandtschaftstechnisch" in Augsburg. Ich kann ueber die Riegele Biere nur das Beste sagen und schliesse mich Deiner Meinung voll und ganz an. Im uebrigen habe ich schon viele bayrische Biere getrunken und meinen Geschmack mit Deinen Tests verglichen, es war immer vollste Uebereinstimmung zu finden. Ich finde Deine Seite und vor allem Deine Arbeit die Du mit dem Testen hast mehr als gut. Ich ziehe pausenlos den Hut vor Dir. Gruss Reinhard


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Brotzeit-Bier

Lauterbacher Keller-Bier


Oberelchingen Bierbräuerey Dunkle Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hefe Weisse

Oberelchingen Bierbräuerey Hell


Oberelchingen Bierbräuerey Prälat

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Augsburger Christkindlesmarkt Spezi 2005

Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Feines Urhell


Riegele Jahrgangsbier 2006 Kellerbier

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse

Riegele Speziator Doppelbock


Riegele Würziges Export

Riegele Kellerbier

Riegele Amaris 50


Lauterbacher Bayrischer Hiasl

Lauterbacher Stephani Weisse

Lauterbacher Hefe Weisse


Lauterbacher Georg Bader Export Dunkel 5,5%

Lauterbacher Anno 1651

Riegele Speziator Doppelbock Hell


Riegele Weizen Doppelbock / Riegele's Augustus Weizen Doppelbock

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse

Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse


Riegele Kellerbier

Riegele Speziator Doppelbock

Riegele Hefe Weisse / Sebastian Riegele's Weisse


Riegele Alte Weisse / Commerzienrat Riegele's Alte Weisse

Riegele Aechtes Dunkel

Riegele Kellerbier


Riegele Augsburger Herren Pils

Riegele Feines Urhell

Riegele Michaeli


Riegele Würziges Export

Riegele Weizen Doppelbock / Riegele's Augustus Weizen Doppelbock

Riegele Ator 20


Riegele Dulcis 12

Riegele Robustus 6

Riegele Auris 19


Riegele Augustus 8

Riegele Noctus 100

Riegele Simco 3


Riegele Leichte Weisse





Impressum