webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Weiherer Weizenbock

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei-Gasthof Kundmüller GmbH / Viereth-Trunstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.04.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

6,80%vol.


Zutaten:

Wasser, 55% Weizenmalz, 45% Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes helleres bernstein


Schaumkrone:

durchschnitlich


Geruch:

fruchtig, würzig


Geschmack:

fruchtig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an die Brauerei-Gasthof Kundmüller GmbH !!!


Fazit:

Anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der Brauerei Kundmüller hat man sich vor Ort entschlossen, eine Sondersud-Serie ins Leben zu rufen. Klasse! Und das im eher konservativen fränkischen Bierraum. Letztes Jahr hat man ein IPA auf den Markt gebracht, welches sehr gut ankam und auch hier ordentlich abgeschnitten hat. Nun der nächste Kandidat. Das "Weiherer Weizenbock" hat einen Alkoholgehalt von 6,8%vol. und wird aus fünf Malz- und ebenso viele Hopfensorten gebraut. Leider wird nicht erwähnt, welche es sind. Aber vielleicht schmeckt man sie ja heraus. Lassen wir uns also überraschen. Hefetrüb ist es, in einem helleren Bernstein gehalten, der Schaum ist durchschnittlich vorhanden und der Geruch ist angenehm fruchtig. Der Antrunk ist angenehm rezent, nicht übertrieben spritzig, sondern dem Biertyp entsprechend dosiert. Die fruchtigen Aromen in den ersten Sekunden fallen direkt positiv auf. Etwas Orange kommt durch, auch sind Spuren von roten Beeren und Äpfeln zu erahnen. Die Zitrusnoten sind echt lecker. Das ist eben mal ein besonderer Weizenbock-Geschmack. Nur leicht kommt die Würzigkeit durch, im Hintergrund schwingt eine feine Bittere mit, die kratzig wirkt. Das aber im positiven Sinne, weil es einen schönen Kontrast zu den fruchtigen Noten gibt. Ab und an lugt etwas Banane durch. Sehr lang ist dann noch der Abgang. Das alles ergibt einen fabelhaften Beginn der Sondersud-Serie. Ich möchte hoffen, dass die weiteren Biere ebenfalls so einschlagen. P.S.: Ich denke, die Hopfensorte Mandarina Bavaria ist u.a. vorhanden!?!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Weiherer Lager

Weiherer Pils

Weiherer Rauch


Weiherer Weisse

Weiherer Lager

Weiherer Keller


Weiherer Rauch

Weiherer Landbier

Weiherer Urstöffla


Weiherer Bock

Weiherer Pils

Weiherer IPA


Weiherer Weisse

Weiherer Keller-Pils

Weiherer Märzen


Weiherer Zwickerla Hell

Weiherer Lager





Impressum