webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Parbo Bier Belgien

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Huyghe / Melle


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

30.05.2012


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

spritzig, malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Laigsingh Inter Group / Wageningel (NL) / Vielen Dank an Andreas Rogge für die Besorgung!


Fazit:

Vor zwei Jahren hatte ich schon einmal das "Parbo Bier" vor mir stehen gehabt. Da stammte es aus dem südamerikanischen Land Suriname. Dieses Land war eine holländische Kolonie und so verwundert es auch nicht, dass zwei Männer aus den Niederlanden irgendwann im 20. Jahrhundert in dem kleinsten Land Südamerikas eine Brauerei aufgemacht hat, die immer noch existiert. Das "Parbo Bier" hat dort einen Marktanteil von knapp 80%! Heute Abend steht eine 0,5l-Dose vor mir. Die Brauerei wird nicht erwähnt, nur, dass es in der EU produziert wurde. In diesem Fall stammt es von der belgischen Huyghe-Brauerei, die auch die bekannten Mongozo-Biere braut. So, aber so langsam bekomme ich Durst. Eingeschenkt macht dieses belgische-surinamische Bier alles richtig: ein etwas helleres Goldgelb und eine feste, cremige Schaumkrone. Der Geruch wirkt es üppiger, der Antrunk ist malzig, mit einem süßlichen Einschlag. Man schmeckt, dass dort Reis verwandt wurde, obwohl das nicht auf der Zutatenliste mit aufgeführt wurde. Dementsprechend leicht schmeckt es. Der Hopfen hält sich absolut zurück, leicht süßlich schmeckt das Parbo. Und im weiteren Verlauf wirkt es dann schon fast karibisch. Obwohl: Dieses Bier hier hat mehr Volumen. So deckt sich der Geschmack des Originals mit dem des nachgemachten Exemplars. Man kann es gut trinken, durch das Mehr an Spritzigkeit wird es lebhaft und durstlöschend. Dennoch wabert da so eine Billigbier-Note mit.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Artevelde

Delirium Tremens 9,0%

Floris Apple


Floris Chocolat

Floris Passion

La Guillotine


Mongozo Banana 4,8%

Mongozo Palmnut

Mongozo Quinua


St. Idesbald Triple

Delirium Tremens 9,0%

Mongozo Banana 3,6%


Delirium Tremens 8,5%

La Guillotine

Dju Dju Mango Beer


Mongozo Premium Pilsener

Dju Dju Banana Beer

Averbode


Delirium Argentum

La Guillotine





Impressum