webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Klosterbrauerei Furth Märzen Original

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Hohenthanner Schlossbrauerei GmbH & Co. KG / Hohenthann


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

24.09.2009


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

satt malzig


Geschmack:

süßlich, malzig, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Klosterbrauerei Furth / Furth bei Landshut


Fazit:

Die Oktoberfestzeit steht an. Die Wies'n haben letztes Wochenende aufgemacht und damit beginnt auch die Zeit der stärker eingebrauten Märzenbiere. So eines habe ich heute Abend vor mir stehen. Zwar wird hier nichts mit dem Münchener Original in Verbindung gebracht, doch ein Märzen mit 5,3%vol. ist es. Es wird nach dem Originalrezept der Klosterbrauerei Furth bei der Hohenthanner Schlossbrauerei gebraut, erstere hat vor ein paar Jahren das Brauen eingestellt. Nun denn, schenken wir das Bier mal ein. Man ist sofort von dem satten bernstein eingenommen. Das sieht sehr gut aus, gerade die üppige Schaumkrone setzt dem Bier die Krone auf. Ein toller, süffiger Antrunk ist zu verzeichnen. Sehr malzig, tief und voluminös. Dazu eine feine Süße, der leider vom metallisch schmeckenden Schaum etwas abgemildert wird. Lecker ist auch diese kernige Unternote, die gerade im vorderen Bereich für Zusatzpunkte sorgt. Lecker, wirklich gut. Diese zünftige Note kommt gerade dann gut, wenn man mal zwei Minuten auf den nächsten Schluck wartet. Ein leckeres Märzen, welches sehr mild und vielleicht auch eine Spur zu dünn schmeckt. Ich möchte aber betonen: Wir mäkeln auf höchstem Niveau. Mir gefällt es gut, es geht saugut herunter und bekömmlich ist es auch. Nur stört der metallische Antrunk, die zu intensive Süße und die zu geringe Stärke. Trotzdem ein großes Bier.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hohenthanner Kellerbier Hell

Hohenthanner Tannen Pils

Klosterbrauerei Furth Kloster Dunkel


Hohenthanner Tannen Hell

Hohenthanner Hefe-Weißbier Dunkel

Klosterbrauerei Furth Kloster Hell


Hohenthanner Tannen Dunkel

Hohenthanner Tannen Gold

Hohenthanner Hefe-Weißbier


Crew Ale Werkstatt IPA

Crew Ale Werkstatt Roundhouse Kick

Berliner Berg Lager


Hopfmeister Surfers Ale

Hopfmeister Irish Road Trip

Hopfmeister Franz Josef


Hohenthanner Tannen Hell

Hohenthanner Märzen Festbier

Hohenthanner Kellerbier Dunkel


Hohenthanner Märzen Festbier

Hohenthanner Tannen Hell

Hohenthanner Tannen Pils


Hohenthanner Kellerbier Hell

Holzhacker Hefe-Weisse Dunkel

Hohenthanner Blau Weisse


Hohenthanner Hefe-Weißbier

Hohenthanner Kellerbier Dunkel

Berliner Berg Bantam Pils


Berliner Berg Lager

Hohenthanner Tannen Hell

Hohenthanner Tannen Hell Leicht


Hohenthanner Maibock

Berliner Berg Radlager





Impressum