webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Tuborg Dänemark Classic

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Carlsberg Danmark A/S / København


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

14.01.2013


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Wiener


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Gerste, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Tuborg / Hellerup


Fazit:

Bewertung 27.10.2004: Das "Tuborg Classic" ist das dänische Pandon zu dem in Deutschland erhältlichen Tuborg Pils, nur dass dieses hier etwas weniger Alkoholgehalt hat. Und ansonsten auch ganz anders schmeckt. Aber der Reihe nach. Es ist ein leicht bernsteinfarbenes Pilsener mit einer netten cremigen Schaumkrone. Geschmacklich ist es angenehm mild. Ja, schon etwas zu viel des Guten. Man schmeckt einen leichten hopfigen Ton, aber dann war es dann auch schon fast. Vom Malz ist nicht soviel zu schmecken. Ganz zu Beginn ist so etwas wie eine Winzigkeit von einem kernigen Aroma zu schmecken, aber dieser verzieht sich ebenso schnell wie das komplette Bukett. Man hat nicht allzu viel von diesem Tuborg. Durchschnittlich. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 14.01.2013:
Mal gucken, wie das "Tuborg Classic" heute Abend abschneidet. Beim letzten Test hat es absolut durchschnittliche fünf Punkte erhalten. Gebraut wird es übrigens nicht mehr in Hellerup, sondern in der Hauptstadt, bei Carlsberg direkt. Ein sattes Goldgelb mit einem Hauch von Bernstein begrüßt mich nach dem Einschenken. Dazu passt der üppige Schaum. Der Geruch ist fast neutral, der erste Schluck gefällt mir aber. Ein relativ malziger Antrunk mit einer Spur Karamell im Nachgang sind die ersten Boten dieses dänischen Bieres. Nicht zu süß ist dieses Bier, der Hopfen sorgt für die nötige Würzigkeit, die im weiteren Verlauf auch dominanter wird. Das Tuborg verfügt im Vergleich zu seinen Brüdern Guld und Grøn über einen eigenen Geschmack. Der ist zwar nicht besonders dolle, aber immerhin schafft es dieses Bier, einen Punkt mehr als noch 2004 zu bekommen. Also: 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Klaus Hamburg
2012-08-19

Es ist schade um dieses Bier. Hat sich in den "Jahren" sehr verschlechtert. Es war früher(70er und 80er Jahre) ein wirklich gutes Bier. Frisch und nicht zu bitter. Aber leider, seit ca. 10 Jahren ist es nicht mehr, dass es mal war. Das einzige von Tuborg, was gut schmeckte,Tuborg Gold. Habe es schon lange nicht mehr in Deutschland gesehen. In Dänemark schmeckt Tuborg so wie so anders als hier. Was man wirklich empfehlen kann, ist Carlsberg, Haus-Brauerei von Tuborg....


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Carlsberg Dänemark Carls Special

Carlsberg Dänemark Elephant

Carlsberg Dänemark Master Brew


Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Fine Festival

Tuborg Dänemark Grøn


Wiibroe Årgangsøl

Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark Carls Bock


Carlsberg Dänemark Master Brew

Carlsberg Dänemark Carls Porter

Carlsberg Dänemark Elephant


Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark 47

Jacobsen Dark Lager


Jacobsen Brown Ale

Jacobsen Saaz Blonde

Jacobsen Extra


Jacobsen Pale Ale

Tuborg Dänemark Julebryg

Kongens Bryghus Julemumme


Carlsberg Dänemark Semper Ardens Christmas Ale 2012

Jacobsen Golden Naked Christmas Ale

Jacobsen Velvet Ale


Tuborg Dänemark Guld 5,6%

Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Grøn


Tuborg Dänemark Fine Festival

Wiibroe Årgangsøl

Jacobsen Høstbryg


Carlsberg Dänemark Gamle Carlsberg

Jacobsen India Pale Ale

Jacobsen Weissbier


Wiibroe Finest Danish Export Beer

Wiibroe Porter

Carlsberg Dänemark Gl. Carlsberg Porter


Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark Carls Special

Tuborg RÅ


Carlsberg Dänemark IPA

Carlsberg Dänemark Elephant Extra Strong

Carlsberg Dänemark Elephant






Impressum