webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Jacobsen Brown Ale

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Carlsberg Danmark A/S / København


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

07.01.2013


Testobjekt:

0,33l-Relief-Flasche


Biersorte:

Englisches Ale


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Glukosesirup, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

nach Karamell und Schokolade


Geschmack:

malzig, schokoladig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der "Hausbrauerei" des Brauereiimperiums Carlsberg stammt das heutige Testbier. Unter der Marke "Jacobsen" braut der Däne besondere Bier, die man so auch nicht alle Tage zu trinken bekommt und die in der Regeln aus besonderen Zutaten bestehen. So denn auch beim "Brown Ale" (6,0%vol.). Hier wurde englisches Maris Otter Ale-Malz verwandt und dem Hopfen wurde etwas Nelson Sauvin aus Neuseeland hinzugefügt. Das hört sich spannend an, wie ich finde. Ein blankes Dunkelrot ist zu sehen, der Schaum ist nicht so üppig, dafür sind es die Aromen, wenn man die Nase ans Glas hält. Ich rieche eine Menge Karamell, dazu Schokolade und ganz im Hintergrund etwas zitrusmäßiges. Der Antrunk ist fein spritzig und ist im vorderen Drittel relativ frisch und locker. Gar nicht so, wie man es bei einem Dunkelbier dieser Klasse erwartet. Ganz im Hintergrund spielt das etwas Zitrone mit. Doch nach wenigen Augenblicken nimmt die Würzigkeit zu, eine leichte Trockenheit macht sich am Gaumen breit, der Hopfen stößt dazu. Und ehe man sich versieht, wird das Carlsberg Jacobsen schlagartig von einem süßlichen Karamell überrannt. Schöne Röstmalzaromen machen sich breit, das Aroma nimmt an Volumen zu, ziemlich viel Schokolade ist zu schmecken. Der unendlich lange Abgang krönt diesen eindrucksvollen Auftritt. Aus der Carlsberg-Brauerei kommt also nicht nur Einheitsbrei, sondern auch leckere Bierspezialitäten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Carlsberg Dänemark Carls Special

Carlsberg Dänemark Elephant

Carlsberg Dänemark Master Brew


Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Fine Festival

Tuborg Dänemark Grøn


Wiibroe Årgangsøl

Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark Carls Bock


Carlsberg Dänemark Master Brew

Carlsberg Dänemark Carls Porter

Carlsberg Dänemark Elephant


Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark 47

Jacobsen Dark Lager


Jacobsen Saaz Blonde

Jacobsen Extra

Jacobsen Pale Ale


Tuborg Dänemark Julebryg

Kongens Bryghus Julemumme

Carlsberg Dänemark Semper Ardens Christmas Ale 2012


Jacobsen Golden Naked Christmas Ale

Jacobsen Velvet Ale

Tuborg Dänemark Guld 5,6%


Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Grøn

Tuborg Dänemark Classic


Tuborg Dänemark Classic

Tuborg Dänemark Fine Festival

Wiibroe Årgangsøl


Tuborg Dänemark Classic

Jacobsen Høstbryg

Carlsberg Dänemark Gamle Carlsberg


Jacobsen India Pale Ale

Jacobsen Weissbier

Wiibroe Finest Danish Export Beer


Wiibroe Porter

Carlsberg Dänemark Gl. Carlsberg Porter

Wiibroe Årgangsøl


Carlsberg Dänemark Carls Special

Tuborg RÅ

Carlsberg Dänemark IPA


Carlsberg Dänemark Elephant Extra Strong

Carlsberg Dänemark Elephant





Impressum