webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Carlsberg Dänemark Elephant Extra Strong

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Carlsberg Danmark A/S / København


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

24.08.2016


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Starkbier


Alkoholgehalt:

10,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Glukosesirup, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, leicht süßlich und fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nach über elf Stunden Flug aus Thailand sind wir wohlbehalten morgens um 6 Uhr am Frankfurter Flughafen angekommen. Da wir noch ein Stündchen Zeit hatten, bis unser ICE kommt, haben wir die Zeit genutzt, im Flughafen-Supermarkt tegut (ich glaub, so hieß er) nach Bieren zu schauen. Das Leben als Biertester ist nicht einfach :-) Ich habe dort u. a. das "Carlsberg Dänemark Elephant Extra Strong" mit satten 10,5%vol. Alkohol gefunden und mitgenommen. Dieses Bier stammt aus Dänemark und wir nun getestet. Ein sattes Goldgelb und erstaunlich viel Schaum für so viel Alkohol ist zu sehen, der Geruch ist sehr fruchtig und erinnert an Äpfel. Dahingegen erinnert der erste Schluck weniger an dieses Kernobst. Ein malziger, süßlicher Antrunk ist vorhanden, eine unschöne sprittige Alkoholnote kommt durch. Der Hopfen sorgt für eine leicht beißende Bittere, diese zieht sich die ganze Zeit bis zum sehr langen Abgang durch. Irgendwann in der Mitte kommen dann auch die leichten Apfelnoten durch, es schmeckt aber eher künstlich und billig. Dieses Bier wird doch nur gebraut, um einer gewissen Zielgruppe einen schnellen Suffkopp zu bescheren. Geschmacklich ist es nichts dolles. Wenigstens treten neben der Alkoholnote nicht noch weitere Fehler auf. Man kann es trinken. Es ist zu Beginn relativ leicht, erst im weiteren Verlauf wird es würziger. Es geht schnell in den Kopf, so dass man nach dem Genuss einer Dose schon schnell einen an der Krone hat. Nach ein paar Schlücken werden die Fruchtaromen intensiver. Alles in allem ein durchschnittliches Bier.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Carlsberg Dänemark Carls Special

Carlsberg Dänemark Elephant

Carlsberg Dänemark Master Brew


Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Fine Festival

Tuborg Dänemark Grøn


Wiibroe Årgangsøl

Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark Carls Bock


Carlsberg Dänemark Master Brew

Carlsberg Dänemark Carls Porter

Carlsberg Dänemark Elephant


Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark 47

Jacobsen Dark Lager


Jacobsen Brown Ale

Jacobsen Saaz Blonde

Jacobsen Extra


Jacobsen Pale Ale

Tuborg Dänemark Julebryg

Kongens Bryghus Julemumme


Carlsberg Dänemark Semper Ardens Christmas Ale 2012

Jacobsen Golden Naked Christmas Ale

Jacobsen Velvet Ale


Tuborg Dänemark Guld 5,6%

Carlsberg Dänemark Premium Pilsner

Tuborg Dänemark Grøn


Tuborg Dänemark Classic

Tuborg Dänemark Classic

Tuborg Dänemark Fine Festival


Wiibroe Årgangsøl

Tuborg Dänemark Classic

Jacobsen Høstbryg


Carlsberg Dänemark Gamle Carlsberg

Jacobsen India Pale Ale

Jacobsen Weissbier


Wiibroe Finest Danish Export Beer

Wiibroe Porter

Carlsberg Dänemark Gl. Carlsberg Porter


Wiibroe Årgangsøl

Carlsberg Dänemark Carls Special

Tuborg RÅ


Carlsberg Dänemark IPA

Carlsberg Dänemark Elephant





Impressum