webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hoppebräu Sonne aufm Bauch

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hoppebräu GmbH / Waakirchen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.12.2021


Testobjekt:

0,33l-Gourmet-Flasche


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, mild, saftig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Kalea und Beertasting.club!


Fazit:

Aus meinem Kalea Craftbier-Adventskalender habe ich heute das "Hoppebräu Sonne aufm Bauch" herausgefischt. Dieses 5,9%ige New England Pale Ale wurde eigens für diesen Kalender gebraut und sieht im Glas gut aus. Die Hefe ist sichtbar, einzelne minimale Stückchen wirbeln durch das Glas, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt. Es riecht sehr fruchtig und auch der Antrunk ist sehr fruchtig. Milde Aromen von Pfirsich und Mango kommen durch, auch ist Ananas zu schmecken. Mit der Zeit kommen Aromen von Grapefruit durch, eine subtile Bittere gesellt sich dazu. Ein neuer Schluck und dieser milde Geschmack startet wieder von Vorne. Man würde nie glauben wollen, dass dieses Bier fast 6% hat. Es lässt sich wirklich sehr einfach trinken. Die erste Hälfte ist sehr gut, dann wird es eher unspektakulär. Wie der Name es schon vermuten lässt: Das Bier geht im Sommer, wenn die Sonne auf den Bauch scheint, bestimmt richtig gut. Mir gefällt es heute ebenfalls gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-12-12

12.Türchen auffgemacht und was erwartet mich hier, das Hoppebräu Sonne aufm Bauch, ein New England Pale Ale mit 5,9%. Gersten-, Weizen- und Hafermalz stehen auf der Zutatenliste. Im Glas steht es getrübt golden ohne Schaumkrone, die überhaupt nicht existiert . Es duftet zitronig. Der Antrunk schmeckt fruchtig leicht zitronig. Im 2. Drittel wird es minimal getreidig aber sichtetest dünn. Der Abgang ist sehr mild und am ehesten mit abgestanden Zitronenwasser zu vergleichen. Selbst im Sommer kann ich mir das nicht als Durstlöscher vorstellen. Leider sehr nichtssagend. 4 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hoppebräu & Bierol Grenzgänger Sommer Ale

Hoppebräu Wuidsau

Hoppebräu Wuide Hehna


Hoppebräu Fuchsteufelswuid

Hoppebräu Wuida Hund

Hoppebräu New England Pale Ale


Hoppebräu Bock

Hoppebräu Slyrs Mountain Edition

Hoppebräu Oloroso 2018


Hoppebräu Vogelwuid

Hoppebräu Helles

Hoppebräu Vogelwuid


Yankee & Kraut Summer Fling

Hoppebräu Weissbier

Hoppebräu & BRLO: 2020 Gone Sour


Yankee & Kraut Transfusion

Hoppebräu Fuchsteufelswuid

Hoppebräu Dunkles


Hoppebräu Wuide Hehna

Hoppebräu Bavariian Tropic

Yankee & Kraut The Next Big Thing


Hoppebräu Bierle in da Sun

Hoppebräu & Brussels Beer Project: Grisette

Hoppebräu Vogelwuid


Hoppebräu & True Brew & HVG: Home Grown

Hoppebräu New England Pale Ale

Hoppebräu Sour IPA






Impressum