webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 4 5 »

Biertest - Hacker-Pschorr Kellerbier

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG / München


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

08.03.2017


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Kellerbier


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht floral


Geschmack:

malzig, leicht würzig, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 26.09.2004: Das "Anno 1417" gibt es seit 2002 und gilt damit als relativ neues Bierprodukt. 1417 stellt auch das Jahr dar, in dem die Brauerei Hacker-Pschorr gegründet wurde. Also knapp 100 Jahre vor der Festlegung des Reinheitsgebotes. Dieses Bier ist ein unfiltriertes Kellerbier und wie man weiß, bin ich ein großer Fan dieser natürlichen Biere. Der Schaum, der sich nach dem Einschenken auf dem Bier gebildet hat, ist sehr cremig und fest. Das macht zusammen mit dem trüben Bernstein einen richtig guten Eindruck. Auch geschmacklich ist es etwas Besonderes. Sehr mild, weich und fast schon ein kleines bisschen samtig. Das Malz macht sich angenehm im Mund breit. Der Hopfen ist im Hintergrund und dort steht er auch gut, denn so ist dieses Bierchen auch für Freunde der nicht ganz so bitteren Getränke zu empfehlen. Insgesamt ist dieses "Anno 1417" ein leckeres Gebräu mit einer milden Note und einem umfangreichen Körper. Gut gemacht, Herr Braumeister. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 13.05.2011:
Fast sieben Jahre ist es schon wieder her, dass ich dieses Münchener Zwickelbier das letzte Mal getestet habe. Anscheinend hat sich der Name "Anno 1417" nicht so ganz bewährt, man hat jetzt die Biersorte mit in den Namen mit aufgenommen. Abgefüllt ist es in eine Bügelflasche, der Inhalt ist im Glas schön anzusehen: eine feste, cremige Schaumkrone und ein ins Bernstein übergehende Goldgelb. Die Hefe sorgt für eine fast blickdichte Trübung. Der Geruch erinnert sofort diese malzige Süße, die man bei einer Brauereibesichtigung zu sich nehmen kann. Herrlich. Geschmacklich ist es ebenfalls ganz weit vorne mit dabei. Kernig, urig, aber auch angenehm würzig. Ein urtypisches Bier. Es schmeckt ziemlich mild, das Volumen ist aber schon ziemlich ausgeprägt. Sehr süffig geht dieses Münchener Bier über die Zunge. Vor allem bekommt man Lust, noch mehr davon zu trinken, denn diese Ausgewogenheit zwischen Süße und würzigen Noten ist gelungen. Alles in allem kann dieses Zwickelbier mit seinem langen Abgang gefallen. Mir schmeckt es... 8 von 10 Punkte.

Bewertung 08.03.2017:
Ich mag ja die Bügelflaschen. Diese versprühen eine gewisse Nostalgie. Und genau die passt zum "Hacker-Pschorr Münchner Kellerbier Anno 1417". Dieses unfiltrierte Pilsener hat immer noch einen Alkoholgehalt von 5,5%vol. und macht im Glas alles richtig: Ein hefetrübes Bernstein ist zu sehen, der Schaum ist cremig und hält relativ lange. Der erste Schluck ist leicht würzig, eine minimale Säure ist vorhanden, die Süße hält sich eher zurück. Stattdessen ist es schön karamellig. Eine erst zaghafte, dann stärkere Kernigkeit ist zu schmecken, diese sorgt für einen urigen Geschmack. Die würzigen Aromen sind durchschnittlich ausgeprägt, das Bier ist nun nicht wirklich sonderlich bitter. Es haut mich nicht wirklich um, lecker ist es aber. Ich denke, ich kann ruhigen Gewissens sieben Punkte geben. Lecker, aber kein Überbier. 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Andreas
2014-11-25

Das ist ja mal was feines! Schon der Duft lässt eine schöne Malzigkeit erahnen. Der erste Schluck offenbart dann eine kräftige Würze, angenehm gehopft und wirklich toll ausbalanciert. Ein sehr leckeres Bier, welches der Getränkehändler meines Vertrauens da in sein Standardsortiment genommen hat.


Der Klaus
2014-04-16

Ein sehr gutes und leckeres Kellerbier mit Klasse. Beide Fazit-Einträge vom 26.09.04 bzw. 13.05.11 beschreiben das Bier bereits recht genau.
Ich schüttele immer kurz und kräftig die Hefe am Flaschenboden ordentlich auf und lege die Flasche anschließend ein/zwei Tage in den Kühlschrank. Vor dem Trinken die Flasche ein paar mal vorsichtig gerollt und schon kann man die Hefe auch mit dem ersten (kleinen) Glas prima genießen.
9/10


Johnny
2013-11-19

Ein cooles Etikett. Wie der Herr sein Bier einschenkt ist Weltklasse, vom Ausdruck her.
Das erste Glas war noch helltrüb und schmeckte recht gut, hopfig mehr. Das 2. Glas war dann noch dunkler und malziger und leckerer, die Hefe kam gut mit und das Malz stimmte sich gut ein. Das trinke ich nochmal aus einem großen Glas!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hacker-Pschorr Braumeister Pils

Hacker-Pschorr Edelhell

Hacker-Pschorr Hefe Weisse


Hacker-Pschorr Hubertus Bock

Hacker-Pschorr Münchener Gold

Hacker-Pschorr Münchner Hell


Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen

Hacker-Pschorr Sternweisse

Hacker-Pschorr Superior


Paulaner München Banama

Paulaner München Diät-Bier

Paulaner München Hefe-Weißbier Dunkel


Paulaner München Hefe-Weißbier Naturtrüb

Paulaner München Münchner Hell Leicht

Paulaner München Oktoberfest Bier


Paulaner München Münchner Hell

Paulaner München Original Münchner Dunkel

Paulaner München Original Münchner Märzen


Paulaner München Original Münchner Urtyp

Paulaner München Premium Pils

Paulaner München Roggen Naturtrüb


Paulaner München Salvator 7,5%

Paulaner München Salvator 7,9%

Paulaner München Weißbier Kristallklar


Paulaner München Weißes Gold

Thurn und Taxis Roggen

Hacker-Pschorr Münchner Dunkel


Paulaner München Hefe-Weißbier Dunkel

Paulaner München Münchner Hell

Hacker-Pschorr Sternweisse


Paulaner München Weißbier Kristallklar

Hacker-Pschorr Hefe Weisse

Paulaner München Original Münchner Urtyp


Paulaner München Premium Pils

Paulaner München Original Münchner Dunkel

Paulaner München Oktoberfest Bier


Paulaner München Hefe-Weißbier Naturtrüb

Hacker-Pschorr Münchner Hell

Thurn und Taxis Roggen


Paulaner München Hefe-Weißbier Dunkel

Paulaner München Münchner Hell

Hacker-Pschorr Oktoberfest Märzen


Hacker-Pschorr Superior

Paulaner München Zwickl

Paulaner München Hefe-Weißbier Naturtrüb


Paulaner München Hefe-Weißbier Naturtrüb

Paulaner München Weißbier Kristallklar

Hacker-Pschorr Hefe Weisse






Impressum