webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gulpener ‘t Paolke

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Gulpener Bierbrouwerij B.V. / Gulpen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

27.07.2022


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Amber Ale


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, holzig, leicht süß, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind bei Aachen am Dreiländereck und sitzen in der Taverne De Grenssteen. Diese liegt direkt an einem großen Labyrinth und verfügt neben einen Restaurant auch über ein eigenes Bier, dass man bei der Gulpener brauen lässt. Das "Gulpener ‘t Paolke" ist ein 7,5%iges Amber Ale, das dem Namen entsprechend bernsteinfarbig und hefetrüb ist und beim Antrunk über einen leicht malzigen Geschmack verfügt. Mild, weich und hopfig ist das Bier, dessen nächster Schluck süßlich ist. Das Bier bleibt weich und der Hopfen lässt das Bier durchschnittlich würzig erscheinen. Nach hinten raus bekommt es eine leichte Kräuternote, auch ist Holz zu schmecken. Leider hat das Amber nur wenig Kohlensäure, unterm Strich schmeckt es ganz okay.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gerardus Wittems Kloosterbier Dubbel

Gulpener Dort

Gulpener Korenwolf Witbier


Gulpener Pilsner

Gulpener Sjoes

Gulpener Sjoes


Gulpener Limburgs Land Premium Pilsner

Gulpener Château Neubourg Pilsner

Gulpener Lentebock


Gulpener Biologisch Ur-Amber

Gulpener Korenwolf Witbier

Gulpener Biologisch Ur-Weizen


Gulpener Biologisch Ur-Pilsner

Gulpener Herfstbock

Gulpener Château Neubourg Pilsner


Gulpener & Oedipus Brewing Flitspopper

Gulpener & Uiltje Spicy Roger

Gulpener Ur-Hop


Dors Tripel

Dors Weizen

Gulpener Ur-Hop IPA


Gerardus Blond

Gerardus Triple





Impressum