webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Wicküler Pilsener

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Haus Kölscher Brautradition / Köln


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.06.2012


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

spritzig, würzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

2012er-Version: Hergestellt für Wicküler Brauerei GmbH / Dortmund


Fazit:

Bewertung 23.03.2002: Ein richtiges Pils, nicht so "weich" wie Warsteiner! Nix für Anfänger... 7 von 10 Punkten.

Bewertung 15.04.2007:
Nach über fünf Jahren gönne ich mir heute noch mal ein "Wicküler Pilsener". Wollen wir doch mal sehen, ob sich das Bier und meine Zunge weiterentwickelt haben. Im Glas macht es zumindest einen anständigen Eindruck: Fester Schaum und ein goldgelbes Bierchen darunter. Und geschmacklich ist es auch nicht so schlecht. Ein würziger Antrunk, der auch gar nicht mal so schlecht daherkommt. Rau und kantig, so ist es auf dem ersten Schluck. Aber das ist gar nicht mal so schlecht. Echte Männer wollen halt kein Pipi-Bier á la Beck's Gold & Co. Nun gut, man hat hier nun auch nicht das Überbier, welches einen unvergleichlichen Geschmack hat. Aber man bekommt hier ein anständiges und gut gebrautes Bier aus Dortmund. Es stimmt ja alles: Viel Hopfen, ein gutes Malz und der Preis für die Kiste Bier ist auch nicht zu verachten. Ich glaube, ich habe beim Real 8€ dafür bezahlt. Man befindet sich also in der Mitte zwischen den Billig- und Premiumbieren. Und in diesem Bereich ist das Wicküler ein ganz Großes. Der Werbe-Claim "Würzig-Frisch" passt. Oberes Drittel. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 27.06.2012:
Tadaaa, eine Premiere steht an.... Dies ist der erste dritte Testbericht zu einem Bier. Alle fünf Jahre wird ein Bier, soweit vorhanden, erneut getestet, weil sich in der Regel die Rezepturen leicht verändern. So ist denn das "Wicküler Pilsener" nun nach 2002, 2007 auch im Jahr 2012 erneut an der Reihe. Und dann fällt mir noch was auf... Bishier wurden die Biere immer in Dortmund bei der DAB gebraut. Das hat sich scheinbar auch verändert, denn nun kommt es aus der Schwesterbrauerei (ebenfalls Radeberger Gruppe) "Haus Kölscher Brautradition" in Köln. Oh man, jetzt fangen die großen Brauereien auch schon an, sich gegenseitig die Brauvorgänge zuzuschustern. Nun aber zurück zum Bier. Dieses Pils ist im Einstiegspreis-Segment angesiedelt, das Aussehen ist hellgelb, der Schaum darüber ist fest und feinporig. Der Geruch kann dann aber eine satte Hopfennote hervortun, der erste Schluck ist ebenfalls würzig. Ein satter Pilsantrunk kommt durch, fein bitter mit einer ausgeprägten Würzigkeit. Das Wasser ist ziemlich weich, das Malz im Hintergrund erst zaghaft süffig, dann zur Mitte hin kommt es gut durch und beruhigt den Hopfen, der im Hintergrund weiterhin für eine trockene Note sorgt. Ich muss es aber zugeben, dieses Bier kann man gut trinken. Wer es also gerne etwas herber hat, sollte hier mal zugreifen und den Geschmackstest machen. Mir schmeckt es gut. Auch wenn es nun aus Köln kommt :-) 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Wiischlotzer
2017-07-11

Bier ist soweit okay, aber für mich sind Biere mit Hopfenextrakt ein NOGO. Ich bevorzuge reinen Hopfrn, besser noch Aromahopfen. Na dann Prost !!!!


Christian
2017-01-20

Wicküler = must have! Ein richtig ehrliches, herbes Pils! (Ursprünglich) Auf Kohle geboren. Gut sind auch noch Stauden und Fiege Pils.


Tom
2017-01-20

Habe mir heute eine Kasten für 7,99 € geholt und so schmeckt es leider auch. Kein Bier, das ich öfter trinken würde. Geht zwar gut runter, schmeckt aber eher dünn. Für mich ist es nah dran am alkoholfreien Jever.


Gerd
2015-05-08

Würzig und frisch. Hier wird nicht versucht ein Bier für alle zu brauen. Es ist ein recht herbes Bier für Männer. Wird auch wieder in Dortmund gebraut. Habe den Kasten für 9.95 Euro erworben. Ein gutes Preisleistungsverhältnis also dazu. Wer Pilsbiere mag, ist hier richtig!


Carrot Masterbatch
2014-11-24

Ein absolut solides Pils. Das geht eigentlich immer. Nichts für den Hochgenuss, aber wenn man mal zum grillen etwas frisches und herbes möchte, dann ist man mit dem Wicküler gut beraten.


Seb
2014-10-23

Ich als gebürtiger Düsseldorfer trinke sicher am allerliebsten ein leckeres Füchschen oder Schumacher Alt vom Fass! Aber wenn mal wieder ein Bundesliganachmittag mit den Jungens vorm Fernseher ansteht, gibt es meist Pils aus der Flasche! Viele Pilsmarken wurden dabei schon ausprobiert, aber nur zwei haben sich endgültig durchgesetzt und gehören heute immer dazu. Das Flensburger, was meines Erachtens das beste deutsche Markenpils darstellt, und das Wicküler, welches im Preisleistungsverhältnis nicht zu schlagen ist! Der Kasten, gut 4€ günstiger als die großen Brauereien a la Krombacher, Bitburger oder Warsteiner und der Geschmack kein Stück schlechter! Uns schmeckt es sogar besser, als der Einheitsbrei der großen TV Werbung Biere!


Bernhard Wulle
2014-02-15

"Wicküler Pils hat besten Klang, den ganzen deutschen Rhein entlang"... Ja, das ist ein gutes, würziges, erfrischendes, ehrliches Bier. Da bekommt man etwas Ordentliches zu einem fairen Preis. Da kann man wirklich nicht meckern.


Johnny
2013-11-11

Aha, eine 8 hat das Bier. Dann werde ich mal meine zinken in das Bier halten. Die arme Schaumkrone lässt mich zitronigen Hopfen erriechen, es riecht ländlich und sachte nach Gerste. Da denke ich ich würde auf nem Hof stehen.
Die Kohlensäure ist mir vorab schon mal zu wenig, lasch...und daher imponiert es mir auch geschmacklich nicht. Gut, es ist frisch, leicht und hopfig, mit einem Hauch von Malz aber sonst auch nichts besonderes. Nicht lecker.


Martin G
2013-09-17

Das Wicküler hat mich überrascht. Es ist kein Spitzenbier a la Tannenzäpfle aber und besonders wegen des niedrigen Preises überrascht mich der gute, kräftige Geschmack. Hat mich überzeugt. 7,5 von 10


Christoph
2013-09-12

Ich finde das Bier hat ein tolles Preis/Leistungsverhältnis.
Mir schmeckt es einfach nur prima. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Unbeding kosten.
9 von 10 Punkten


Nils
2013-08-10

Ich kann auch den aktuellen Test nur bestätigen, es hat geschmacklich auf jeden Fall zulegt. Hatte es früher nur Ähnlichkeit mit dem Ur-Becks, geht es heute als Doppelgänger durch. Würzig, frisch mit langem Abgang. So liebte ich das Becks, bevor es über die Jahre dem Massengeschmack angepasst wurde. Das Wicküler steht dem in Nichts nach. Ich hoffe, es bleibt auch preislich so angenehm. Ein tolles Pils, welches es locker mit vielen hochpreisigeren Bieren aufnehmen kann.


Rainer
2013-04-14

Wicküler gibt es aktuell für 8-9 Euro pro Kasten. Also ein Bier aus dem Mittelpreissegment. Was man so liest wird es zur Zeit wieder in Dortmund bei der Dortmunder Actien Brauerei gebraut. Bekannt ist mir das Bier wegen der Musketiere-Fensehwerbung in den 80/90er Jahre. Die Aussage "Würzig-Frisch" kann ich voll bestätigen. Geht in Richtung "Männerbier" wie Ritterpils. Mit dem Kauf einer Kiste Wicküler kann man nichts falsch machen. Mir gefällt der Geschmack. Das Design der Flasche ist zeitlos und wirkt eher hochwertig. Es gibt auch eine homepage (www.wickueler.de). Ggf. will man die Vermarktung wieder verstärken, denn Werbung habe ich für dieses traditionsreiche Bier schon lange nicht mehr gesehen.


Joshua
2013-01-06

Ich kann die jetzige Bewertung nur bestätigen. Es ist gut für die, die es etwas herber wollen und zu diesem Preis ist es echt gut. 8 Punkte sind komplett verdient.


Hans
2012-11-04

Dieses Bier wird sehr unterschätzt. Billiger Preis, gute Ware. Daher, 8 von 10 Punkten.


Uwe
2012-10-06

Bin vor 8 Jahren über einen Nachbarn bei Wicki gelandet und dabei geblieben. Für die Qualität und den Geschmack überraschend preiswert (geht bei uns im Getränkemarkt dauerhaft für 8,29). Allerdings kein Bier für Weicheier, sondern für richtige Männer... ;-)


Chris
2012-07-23

Ich bin sehr von em Wicküler Bier überzeugt. Der Geschmack ist sehr gut, insgesamt gibt es nichts auszusetzen.


Marion
2011-12-22

Wunderbar erfrischendes Bier, angenehm herb, aber nicht zu herb, ein Bier, das man zu jeder Jahreszeit gerne trinkt!


Monika
2011-12-19

Ich würde sagen, das könnt Ihr wirklich trinken! Sehr sympathisch, dass hier wirklich nur Wasser, Gerstenmalz und Hopfen drin ist und nicht irgendwelche Extrakte. Das schmeckt man auch! Und vor allem diese Frische überzeugt total! Genau die richtige Herbe für eine Pils, ohne dünn daher zukommen, wie manche Gold-Biere.Hier haben wir eine absolut klare Sache, kein Schnick-schnack, keine Edel-Allüren. Das passt! Und dazu der lange Abgang, ich schmecks jetzt noch! Und übrigens, nicht nur ein Sommer-Bier, wie manche hier schreiben...und auch nicht nur ein Männer-Bier! Für mich gibts hier 9 Punkte!Hier in Süddeutschland leider schwer zu finden.


Nils
2011-10-18

Für 8Euronen pro Kasten ist das Geld bestens investiert. Bei billigeren Bieren hat man den typischen unangenehmen Nachgeschmack. Dies ist hier nicht der Fall! Ein solides würziges gut gehopfiges Pils fürs schmale Portemonnaie. Für Biergenießer ohne große Ansprüche aber mit "gutem Geschmack" - unter Berücksichtigung des Preises absolut TOP !


Bernd
2011-02-01

Ich kann mich noch daran erinnern, das früher (60ziger) in unserem Dorfgasthof Wicküler im Ausschank war. In Wuppertal wurde es gebraut. Es ist mein Lieblingsbier und schmeckt zu jeder Jahreszeit. Der leicht würzig herbe Geschmack überzeugt mich immer wieder. Am liebsten trinke ich es kellerkalt (ca.12°C).
Mein Tipp: 8 von 10 Punkten.
Leider versuche ich schon sehr lange, aber bis heute ohne Erfolg, einige Biergläser mit dem Wicküler-Logo zu bekommen.
Ich würde mich freuen auf diesen Wege fündig zu werden.

pduja


Uwe
2010-12-12

Mein Lieblingsbier neben Wernesgrüner und Radeberger seit Jahren! Absolut unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Ein würziges, gut gehopftes Bier mit einer festen Schaumkrone und einem ausgewogenen Kohlensäuregehalt, der es auch nach dem dritten Schluck noch frisch und süffig herüberkommen lässt.

Gibt´s bei uns leider nur aus der Flasche, macht aber auch nach der dritten und mehr immer noch Spaß.

Nichts für die Schorle-Fraktion der Mainstream-Biere.


Peter
2010-05-03

Wicküler gehört sicherlich zu den Bieren mit dem besten Preis-Leistung-Verhältnis (vor allem wenn man die Kiste für 6-7€ im Angebot ergattern kann). Der kristallklare und frische Geschmack überzeugt. Klare Linien mit sauberem, kräftigem Hopfen. Daumen hoch!


ChrisRiver
2010-03-25

Männer wie wir brauchen nicht mehr als ein Wicki-Bier. Lecker besonders an heißen Tagen die da wohl bald kommen. Habe mich eben wieder eingedeckt beim Edeka für 6,66€ besser als jedes 13€ Bier.


Helmut
2007-12-14

Wicküler ist ein Pils, dass wirklich unter die Premium-Pilsener Deutschlands fällt und das nicht mit dem Preis, sondern mit seinem Geschmack. Bei Wicküler bekommt man ein herbes aber dennoch süffiges Pils und genau das ist es, was ich seit Jahren suche. Top Pilsener für echte Männer. 9 von 10 Punkten.


Thorsten
2007-08-27

Ein richtiger Geheimtipp ist das Wicküler Pilsener aus der Dortmunder Actien- Brauerei. Wer ein würziges, leicht  herbes und frisches Pils mag, der ist hier richtig aufgehoben. Das Wicküler Pilsener hat alles was ein richtiges Pils braucht. Sehr positiv zu bewerten ist auch der Preis. Im Real war es dieses Jahr schon mehrmals für 7,99€,!!! im Angebot.  


Dien
2006-10-22

Meiner Meinung nach, neben Becks, das mit Abstand beste Bier Deutschlands! Nicht nur wegen dem etwas ähnlichen Geschmack mit Becks. Wenn du an einem kochend heißen Sommertag zur Kalt-halt-Schrank gehst und dir ein kühles Wicki rausholst, es mit einem Zollstock aufmachst und den ersten Schluck nimmst, dann ist das so ziemlich das beste was es gibt. Dadurch das es so würzig und erfrischend ist (wie der Slogan schon sagt) kann man sich gleich mehrere davon hinter die Binde kippen. Mein absolutes Lieblingspils und obendrein noch wesentlich billiger als Becks. Der eine mag es der andere nicht, ich liebe es!!!  


Stephan
2005-11-05

Da hat man mit der herbe etwas übertrieben. Extrem herb und bitter. Nichts für mich. 1 von 10 Punkten  


Markus
2005-10-23

Hallo zusammen, Wicküler Pilsener ist nach wie vor eines der besten Biere unseres Landes. Ich finde aber das sich der Geschmack vom "Umzug" aus Wuppertal damals auch leider ein wenig veränderte. Trotzdem noch immer ein Topbier. Gruß Markus  


Markus
2005-07-25

Also, Wicküler ist nach meiner bescheidenen Meinung so mit das allerscheußlichste deutsche Bier überhaupt, mit Sicherheit das schlechteste Pils. Es schmeckt staubig und unangenehm herb und unausgegoren. Es enthält viel zu viel Kohlensäure und hinterlässt einen pelzigen Geschmack auf der Zunge. Geht GAR NICHT! 0 Punkte.  Finge weg! Markus  


Roger
2005-07-15

Ein richtig gutes Pilsbier zu einem fairen Preis, da es auch vom Image her über dem Billigsegment steht, kann man damit gut größere Partys schmeißen..., vom Geschmack her geht dieses klare herbe, zwar etwas eindimensional schmeckende Bier in die Dortmunder Stiftsbierrichtung, was sicherlich kein Nachteil ist, den Geschmacksolymp wird man mit Wicküler allerdings nicht betreten, aber auch das vermeintlich einfache kann gut munden, wenn es gut gemacht ist. 7,5 von 10 Punkten.  


Thomas
2005-07-13

Es gibt kaum was besseres als ein kaltes Wicküler zum Feierabend! Super Würze, sehr frischer Geschmack (geht tatsächlich etwas in Richtung Beck's), so muss ein Pils schmecken! Dazu noch der attraktive Preis - was will der Biertrinker mehr? Gruß Thomas  


Edgar
2005-07-01

Einfach "Männer wie wir trinken Wicküler Bier, schmeckt aus der Flasche so gut wie vom Fass", sprich das beste Bier für den kleinen Geldbeutel, das selbst an Tanken nicht mehr kostet als im Getränkemarkt.  


Tobias
2005-06-14

wickueler- am Anfang hab Ichs nur gekauft weils das billigste war, aber ich hab's mit der zeit lieben gelernt. es schmeckt besser als jedes andre Pils das ich kenne. und es ist günstig, okay, am Anfang läuft es nicht so wie früh kölsch aber nach den ersten 4 hat sich das prob auch erledigt mfg Tobias  


Stephan
2005-04-05

Wicküler (bei uns Wicki genannt) ist ein exzellentes Zechbier mit einen Top-Preis/Leistungs- Verhältnis. Ich finde es frisch und würzig, wie es das Etikett verspricht. Eignet sich auch für Festivals etc. denn man kann es auch trinken wenn es nicht ganz so kalt ist. Top!  


Martin
2004-12-10

Schmeckt manchmal sehr gut Würzig und Frisch dann aber leider wieder Brandig man weiß leider nicht wo es immer gebraut wird am Geruch kann man es erkennen. Wenn nicht Brandig ein super Bier. Martin  


Frank
2004-11-18

Habe endlich in Stuttgart ein vernünftiges Dortmunder Bier gefunden, echt lecker, nicht so wie die Schwabenbiere  


Harry
2004-04-18

Hallo, also ich habe vor einiger Zeit bei Wal-Mart Wicküler neu entdeckt. Wusste gar nicht, dass es das noch gibt und habe es probiert. Ich muss sagen: Lecker! Hätte ich nicht gedacht, aber so muß ein echtes Pils schmecken, jedenfalls im Ruhrpott! Herb, würzig und süffig zugleich! Preiswert ist es außerdem und bekömmlich!  


Euchrid
2003-02-04

also ne. ich persönlich zähle Beck,s und warsteiner zu den mir verhasstesten biermarken. woher kommt da einer her, der da mein allerliebstes billigbier mit Beck,s vergleicht? ne Kiste wicküler reizt wirklich am meisten zum zügellosen betrinken, wie ich finde.  


Maik
2002-08-30

Wicküler war mal das McDonald's-Bier... ...aber selbst die haben langsam Geschmack bekommen... ...und wer mir erzählen will, dass wicküler wie Becks schmeckt... der soll mal besser HANSA trinken :-)  


Sven
2002-05-07

 Mag Würzige nicht allzu herbe Biere , trinke persönlich sehr gerne Beck,s da aber Wickü am geschmacklichen sehr nahe dem Beck,s kommt und dazu noch sehr günstig ist ,ist immer ne Kiste am start .... mein urteil : wer Beck,s mag , mag auch Wickü und das zum halben preis , sehr empfehlenswert  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gilden Kölsch

Küppers Kölsch

Peters Kölsch


Sester Kölsch

Sion Kölsch

Peters Kölsch


Küppers Kölsch

Sion Kölsch

Gilden Kölsch






Impressum