webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - BroBier 1516 Helles Rauchbier

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Reckendorf Georg Dirauf GmbH & Co. KG / Reckendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.04.2021


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Rauchbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr rauchig


Geschmack:

sehr rauchig, malzig, süßlich, leicht würzig, nach Speck, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an den Onlineshop meibier.de ! // Hergestellt für BroBier UG/ Reckendorf


Fazit:

Ja, die Franken brauen tolle Biere... Keine Frage! Und neben den süffigen Kellerbieren gibt es in Bamberg und Umgebung dann noch eine weitere tolle Spezialität: Das Rauchbier! Wer jemals ein Schlenkerla getrunken hat, hat genau nur eine von zwei Optionen: Entweder man liebt es oder man hasst es. Denn dieser sehr spezielle Rauchmalzgeschmack, der an geräucherten Speck erinnert, ist schon besonders. Heute Abend habe ich genau so ein Bier vor mir stehen. Das "BroBier 1516 Helles Rauchbier" ist so eines. Es wird in Reckendorf gebraut und der Name erinnert nicht nur an das Jahr der Einführung des Reinheitsgebots, sondern soll eher an die Bamberger Rockband 1516 erinnern. Zufall? ;-). Aber lasst uns mal anfangen mit dem "BroBieren"... Stumpf und goldgelb ist es eingeschenkt, der Schaum steht gut darüber. Zu riechen bekomme ich dann die besagte Rauchmalznote. Das ist doch intensiver als erwartet. Auch der Antrunk zeigt mal schnell, wo der Frosch die Locken hat. Süßlich und rauchig schmeckt es. Aber ich kann euch beruhigen, mit den weiteren Schlücken ist das Rauchige zurückhaltender. Und vom Schlenkerla sind wird weit entfernt. Durch die gute Portion Malzsüße geht es gut herunter, der Speckgeschmack ist angenehm dosiert und schmeckt richtig lecker. Schön süffig wird es im weiteren Verlauf. Das beim gewohnt weichen Wasser und der geringeren Kohlensäure. Bekömmlichkeit wird groß geschrieben! Ein weiterer Schluck und ich schmecke dann noch etwas Holz. Das sorgt auch für einen würzigeren Geschmack. Der Hopfen ist gut eingesetzt, gerade ab der Mitte kommen würzigere Aromen dazu. Der sehr lange Abgang bietet nur noch eine subtile Rauchnote. Aber das ist prima. Dieses "BroBier 1516 Helles Rauchbier" ist eigentlich ein schöner Einstieg in die "unendlichen Weiten der Rauchbiere". Süffig, gut würzig und mal was anderes. Sehr gut!

Das Bier gibt es bei meibier.de zu kaufen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altes Ilmenau Festbier

Altes Ilmenau Pils

Reckendorfer Edel-Pils


Reckendorfer Keller-Bier / Recken Kellerbier

Recken Export

Reckendorfer Dunkelbier


Schlossbrauerei Reckendorf 1597

Schlossbrauerei Reckendorf Alt-Hausbrauerbier

Reckendorfer Keller-Bier / Recken Kellerbier


Reckendorfer Weissbier

Reckendorfer Lagerbier Hell

Reckendorfer Gambrinus


Reckendorfer Lagerbier Hell

Reckendorfer Weissbier

Reckendorfer Schlössla


Reckendorfer Edel-Pils

Reckendorfer Dunkelbier

BroBier Fränkisches Rotbier


BroBier Weissbier

BroBier Kerwasbier

BroBier Bockbier


Reckendorfer Helle Freude

BroBier Fränkisches Amber

BroBier Helles






Impressum