webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Insel Brauerei Rügen Baltic Dubbel

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Rügener Insel Brauerei GmbH / Rambin auf der Insel Rügen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.04.2017


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Belgisches Dubbel


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Roggenmalz, Traubenzucker, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

satt nach Karamell


Geschmack:

nach Schokolade, Kirschen, viel Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres Bier von der Ostsee-Insel Rügen steht vor mir. Die überaus aufwändig gestalteten Flaschen der dortigen Brauerei sind seit einigen Jahren eine Augenweide. Nun steht das "Insel Brauerei Rügen Baltic Dubbel" vor mir, welches stattliche 8,5%vol. Alkohol hat und eingeschenkt richtig klasse ausschaut! Dunkelrot ist es, der Schaum darüber steht sehr gut und der Geruch bietet eine üppige Menge Karamell. Der Antrunk ist relativ spritzig, die Kohlensäure ist wegen der Flaschengärung richtig schön aktiv. Viel Karamell ist vorhanden, die Süße ist ordentlich vorhanden. Dafür schmeckt man den Alkohol so gut wie gar nicht. Gefährlich! In der ersten Sekunde ist eine leckere Rotweinnote auszumachen. Auch schmecke ich Lakritz durch. Von den würzigen Aromen ist nicht viel vorhanden, das Bier wirkt als solches schon ziemlich mild. Der nächste Schluck bietet dann noch Schokoladennuancen.... Sehr lang ist der Abgang, der aber auch keine außergewöhnlichen Aromen mehr vorweisen kann. Für ein Dubbel ist es sehr gut. Gerade die aufwendige Herstellung sorgt für einen zusätzlichen Punkt. Alles in allem 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-02-09

Das Baltic Dubbel in der 0,33l mit coolem Etikett mit 2 Wölfen darauf. Schöne Schaumkrone und darunter bräunlich sieht es es Glas aus. Ein malzig süßer Duft steigt mir in die Nase. Der Antrunk ist schön mild malzig, vollmundig und süß zur Mitte hin. Der Abgang ist lang. Es ist sehr süffig und die 8,5% merkt nicht. 8 Kronkorken.


Johnny Porter ( Johnny )
2018-04-19

Viel Schaum und dunkelbraun mit erdiger Farbe. Riecht hefig, malzig und eigen. Leicht brotig. Schmeckt süß-malzig. Weich und cremig. Dezent röstig, brotig. Es ist süffig, vollmundig mit langen Abgang und leichtem Kakaoaroma.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Insel Brauerei Rügen Baltic Ale

Insel Brauerei Rügen Insel Kreide

Insel Brauerei Rügen Insel Herb


Insel Brauerei Rügen Insel Kap

Insel Brauerei Rügen Baltic Stout

Insel Brauerei Rügen Baltic Tripel


Insel Brauerei Rügen Insel Saison

Insel Brauerei Rügen Insel Kreide

Insel Brauerei Rügen Meerjungfrau


Insel Brauerei Rügen Insel Saison

Insel Brauerei Rügen Insel Herb

Insel Brauerei Rügen Insel Kap


Insel Brauerei Rügen Strandgut Rauch-Eiche

Insel Brauerei Rügen Übersee Hopfen

Insel Brauerei Rügen Seepferd Wildsauer


Insel Brauerei Rügen Baltic Gose





Impressum