webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - De Molen & Uiltje: Hop & Drop

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij De Molen / Bodegraven


Herkunft:

Holland


Getestet am:

18.03.2022


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Porter


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser. Gerstenmalz, Hopfen, Lakritz, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

nach Kaffee und leicht nach Lakritz


Geschmack:

leicht fruchtig, nach Kaffee und Zartbitterschokolade, dezent nach Lakritz, viel Röstmalz, würzig, trocken, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die beiden niederländischen Brauereien De Molen und Uiltje haben sich zusammengetan und ein "India Export Porter" gebraut. Das hört sich interessant an. Das "De Molen & Uiltje: Hop & Drop" ist also eine Mischung aus einem Porter und einem hopfengestopften IPL. So wurden hier die Hopfensorten Columbus, Amarillo und Mosaic verwendet, die einen fruchtigen Geschmack entwickeln. Später bei der Lagerung wurde noch Lakritz hinzugefügt. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie dieses Bier schmeckt. Eingeschenkt ist es schwarz wie die Nacht. Darüber liegt ein cremiger Schaum. Interessant ist der Geruch: Es kommen Aromen von Kaffee und Lakritz durch. Crazy! Geschmacklich geht es so weiter. Ganz zu Beginn ist da diese fruchtige Obstkorb-Note, etwas Mango und Grapefruit (deutlicher) kommen durch, dann wird es schlagartig trocken und sehr würzig, Kaffee und Zartbitterschokolade machen sich breit. Zudem ist da eine dezente Lakritznote. Das ist gar nicht mal so schlecht. Vor allem bei den weiteren Schlücken harmonieren diese eigentlich gegensätzlichen Aromen gut. Die Kohlensäure ist gering ausgearbeitet, die würzigen Aromen und die leichte Bittere, die mit der Zeit deutlicher werden, gefallen mir gut und passen prima zu der anfänglichen Fruchtigkeit. Ich nehme einen weiteren Schluck zu mir und kann im ersten Drittel Waldbeeren schmecken. Nach hinten raus ist die hintergründige Lakritze interessant. Der lange, würzige Abgang gefällt mir ebenfalls sehr gut! Ja, das Bier kann was. Sehr lecker!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

De Molen Zus & Zo

De Molen Vuur & Vlam

De Molen Hop & Liefde


De Molen Bommen & Granaten

De Molen Op & Top

De Molen Tsarina Esra Imperial Porter


Omnipollo Hypnopompa Marshmallow Stout Batch 2

Omnipollo Mads No-Bake Carrot Cake

De Molen Hamer & Sikkel


De Molen Mooi & Meedogenloos

De Molen Amarillo

De Molen Horten & Stouten


De Molen Rook & Leer

De Molen Water & Vuur

De Molen Hel & Verdoemenis


De Molen Bommen & Granaten

De Molen Vuur & Vlam

De Molen Zoet & Zalig


De Molen Vriend & Vijand





Impressum