webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pfungstädter Urweizen Hefe Hell

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Pfungstädter Brauerei Hildebrand GmbH & Co. KG / Pfungstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.09.2019


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Dinkelmalz, Hefe, Hopfen


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

getreidig


Geschmack:

leichte Säure, malzig, getreidig, etwas Banane, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Oha, das hört sich interessant an... Ein helles Hefeweizen aus Hessen, welches mit Dinkelmalz gebraut wurde.... Da passt der Name des Bieres doch gleich doppelt gut. Heute Abend teste ich das "Pfungstädter Urweizen Hefe Hell", ein Obergäriges mit 5,3%vol. Im Glas ist es gut anzuschauen. Ein hefetrübes Goldgelb ist unter einer durchschnittlich ausgebauten Schaumkrone zu sehen. Es hat eine leichte Getreidenote zu bieten, der Antrunk ist für einen kurzen Moment ungewohnt, kommt doch eine deutliche Säure durch. Dabei ist es ziemlich spritzig. Auf jeden Fall kann ich direkt feststellen, dass der Geschmack hier doch anders ist als gedacht, was ja erst Mal nicht schlimm ist. Ein neuer Schluck und eine subtile Fischnote kommt durch. Am Glas liegt es nicht, das ist schon etwas ungewohnt. Die Getreidenote ist schon arg dominant, es schmeckt so, als ob das Malz noch nicht gedarrt wurde. Eine leichte Süße ist vorhanden, mit den weiteren Schlücken wird das Bier auch geschmeidiger, aber so richtig kann es mich nicht überzeugen. Gerade das erste Drittel ist mysteriös. Ab der Mitte ist es gut. Würzig ist es, die Süße ist ok und die getreidigen Noten sind tonangebend. Es kommt etwas Banane durch, der Abgang ist lang und dezent würzig. Da habe ich doch tatsächlich mehr erwartet. Gerade der Antrunk ist blöd.... Alles in allem kann ich hier aufgrund der Fehler nur fünf Punkte geben... Schade auch.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Justus Weizen Hefe Dunkel

Justus Weizen Hefe Hell

Justus Weizen Kristall


Pfungstädter Schwarzbier

Pfungstädter Edel-Pils

Pfungstädter Export


Pfungstädter Golden

Pfungstädter St. Nikolaus

Schönberger Ur-Pils


Pfungstädter Festbier Märzen

Schönberger Helles

Schönberger Ur-Pils


Schönberger Weizen Hefe Hell

Pfungstädter Edel-Pils

Pfungstädter Export


Pfungstädter St. Nikolaus

Pfungstädter Braumeister Pils

Pfungstädter Urstoff Kellerbier


Pfungstädter Landbier

Pfungstädter Schwarzbier





Impressum