webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Pfungstädter Braumeister Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Pfungstädter Brauerei Hildebrand GmbH & Co. KG / Pfungstadt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.09.2019


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, leicht getreidig, langer Abgang


Sonstiges:

Wurde vom Bierclub.de zum "Bier des Monats Juli 2019" gewählt!


Fazit:

Die hessische Pfungstädter Brauerei hat vor ein paar Monaten eine neue Reihe an Brau-Spezialitäten gelauncht. Und heute Abend steht das erste dieser neuen Biere vor mir. Das "Pfungstädter Braumeister Pils" kommt in einer 0,5l-Longneck-Flasche mit einem edlen Auftreten und einigen sensorischen Informationen auf dem Rückenetikett. Zudem wirbt es damit, dass fünf verschiedene Hopfensorten verwendet wurden. Jetzt bin ich wirklich gespannt... Im Glas sieht es schon sehr gut aus. OK, der Schaum hätte deutlicher sein dürfen, das Goldgelb darunter glänzt aber umso mehr. Eine leichte Würzigkeit ist zu riechen. Der Antrunk ist relativ würzig, aber bei weitem nicht bitter. Ein schön weiches Wasser ist vorhanden, die leichte Süße des Malzes kommt im ersten Drittel gut durch. Das bei einer deutlichen Kohlensäure. Im Hintergrund kommt zu Beginn eine subtile Frucht durch, ein Hauch Zitrusaromen ist wahrzunehmen. Aber schon nach ein paar Sekunden ist diese Nuance wieder verschwunden und das Pils wird sortentypisch würzig und hinten auch minimal bitter. Schön hochwertig schmeckt es, die Zutaten sind schon sehr gut gewählt. Ein neuer Schluck und diese Leichtigkeit im vorderen Bereich gefällt mir. Dazu dann eben diese Zitrone. Ab der Mitte wird es gewöhnlicher, leicht trocken ist es nun. Da hätte ich mir mehr Abwechslung gewünscht. Das "Pfungstädter Braumeister Pils" ist aber ein gutes Pilsbier mit einem gelungenen Etikettendesign und einem wirklich leckeren 1/3. Sieben Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Justus Weizen Hefe Dunkel

Justus Weizen Hefe Hell

Justus Weizen Kristall


Pfungstädter Schwarzbier

Pfungstädter Edel-Pils

Pfungstädter Export


Pfungstädter Golden

Pfungstädter St. Nikolaus

Schönberger Ur-Pils


Pfungstädter Festbier Märzen

Schönberger Helles

Schönberger Ur-Pils


Schönberger Weizen Hefe Hell

Pfungstädter Edel-Pils

Pfungstädter Export


Pfungstädter St. Nikolaus

Pfungstädter Urweizen Hefe Hell

Pfungstädter Urstoff Kellerbier


Pfungstädter Landbier

Pfungstädter Schwarzbier





Impressum