webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Feldschlößchen Dresden Maibock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Feldschlößchen Aktiengesellschaft (TCB Beteiligungsgesellschaft) / Dresden


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.08.2020


Testobjekt:

0,5l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

dezent fruchtig


Geschmack:

fruchtig, malzig, gut würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ja, ich weiß. Wir haben Ende August und keinen Frühling mehr. Das Wetter lässt heute Abend eher auf Herbst schließen. Trotzdem wird nun das Dresdner "Feldschlößchen Maibock" getestet. Satte 7,2%vol. Alkohol hat das Bier, abgefüllt in einer 0,5l-Longneck-Flasche und dem schlichten, aber eleganten Etikett. Schön blank ist das Goldgelb, der Schaum darüber ist nicht sonderlich lange haltbar, was mich bei dem Alkoholgehalt aber nicht wundert. Der Geruch lässt schon erahnen, wohin die Reise geht. Etwas Alkohol ist zu riechen. Geschmacklich fällt erst Mal die Extra "Schüppe" Hopfen auf. Das Bier ist würzig und das gefällt mir erst Mal. Das ist mal was anderes. Zwar kommt auch die ordentliche Menge Malz durch, doch es ist nur leicht süßlich. Ein paar Fruchtaromen (Apfel...) gesellen sich dazu, das Bier wirkt dadurch schön locker-leicht. Schön süffig ist es, viel Volumen ist vorhanden, es geht sehr gut herunter. Bei jedem neuen Schluck ist der Hopfen dominant, es dauert immer ein paar Sekunden, bis die Süße deutlicher wird. Alles in allem ist es aber ein richtig leckerer Maibock. Auch jetzt Ende August! Acht von zehn Punkten!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kronfels Hell

Schwarzer Steiger

Feldschlößchen Dresden Pilsner


Feldschlößchen Dresden Diät-Pilsner

Feldschlößchen Dresden Urbock

Schwarzer Steiger


Dresdner Felsenkeller Pilsner

Schwarzer Steiger

Feldschlößchen Dresden Export


Feldschlößchen Dresden Urbock

Feldschlößchen Dresden Pichmännel-Festbier

Dresdner Felsenkeller Urhell


Coschützer Pils

Feldschlößchen Dresden Hefeweizen

Köningsgold Schwarzbier


Stephans Bräu Pils

Stephans Bräu Hefe-Weizen

Stephans Bräu Export


Feldschlößchen Dresden Pilsner

Feldschlößchen Dresden Hefeweizen Ingwer

Schwarzer Steiger


Feldschlößchen Dresden Rubin

Dresdner Felsenkeller Urhell

Feldschlößchen Dresden Urbock


Dresdner Felsenkeller Pilsner

Coschützer Pils





Impressum