webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Feldschlößchen Dresden Diät-Pilsner

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Feldschlößchen Aktiengesellschaft (TCB Beteiligungsgesellschaft) / Dresden


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.07.2010


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Diätbier


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, relativ dünn, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Meine Herren, hier ist gerade was los... Es zieht gerade ein ziemlich heftiges Gewitter vorüber. Das Thermometer zeigte vor 30 Minuten noch 32°C, jetzt sind es nur noch 20°C. Und dazu kräftigster Regen. Da bin ich froh, jetzt hier im Biertest-Raum zu sitzen und ein neues Exemplar vor mir stehen zu haben. Dabei handelt es sich um das "Feldschlößchen Dresden Diät-Pilsner", ein hochvergorenes Bier mit 4,9%vol. Dieses kann man im Rahmen eines Diät-Planes nach Rücksprache mit seinem Arzt trinken. Oder auch einfach nur so, denn dieses Bier hat ca. 25% weniger Kalorien als ein Standard-Pils. Und ob es geschmacklich auch eine Alternative ist, wissen wir gleich. Nach dem Einschenken riecht es gleich schön hopfig, und eben eine Spur weniger Süß. Das kann man auch nach dem ersten Schluck feststellen, denn dieser ist eher hopfenlastig. Es wirkt irgendwie oberflächlich, weil das Volumen durch die nicht vorhandene Malzsüße etwas weniger intensiv ist. Dadurch wirkt dieses Dresdner Bier etwas unrund, wobei der Antrunk noch eine krispe Note inne hat. Man kann es aber ziemlich gut trinken, wobei das Wasser ok ist und die würzigen Geschmacksanteile vollkommen überwiegen. Das lange Ende kann trotzdem nicht viel mehr Punkte herausholen. Im Vergleich zum "normalen" Pilsener kann mich das Pichmännel, das Wahrzeichen des Feldschlößchens, nicht vollends überzeugen. Da habe ich schon bessere Diät-Biere getrunken.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Kronfels Hell

Schwarzer Steiger

Feldschlößchen Dresden Pilsner


Feldschlößchen Dresden Urbock

Schwarzer Steiger

Dresdner Felsenkeller Pilsner


Schwarzer Steiger

Feldschlößchen Dresden Export

Feldschlößchen Dresden Urbock


Feldschlößchen Dresden Pichmännel-Festbier

Dresdner Felsenkeller Urhell

Coschützer Pils


Feldschlößchen Dresden Hefeweizen

Köningsgold Schwarzbier

Stephans Bräu Pils


Stephans Bräu Hefe-Weizen

Stephans Bräu Export

Feldschlößchen Dresden Pilsner






Impressum