webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Härtsfelder Engel Weisse

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Härtsfelder Familienbrauerei Hald e.K. / Dunstelkingen


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

11.09.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe, Hopfenextrakt


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

nach Banane


Geschmack:

malzig, leicht fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Weißbiere sind ja schon was Leckeres, oder? Ich mag diese Obergärigen sehr gerne. Und vielleicht wird mich das vor mir stehende "Härtsfelder Engel Weisse" ja umhauen. Wünschenswert wäre es ja. Sehr viel fester Schaum steht auf dem hefetrüben Goldgelb. Der Geruch kann etwas Banane entlocken, der Antrunk ist schön spritzig mit einem leichten Hang zum Weizenmalz. Weich und rund ist das Bier, die würzigen Aromen überwiegen, eine leichte Banane kommt durch. Das Bier ist echt lecker. Der lange Abgang gefällt mir, auch hier kommt eine leichte Fruchtigkeit durch. Lecker.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Härtsfelder Ökokrone Export

Härtsfelder Land-Weizen

Härtsfelder Meister Pils


Härtsfelder Gold Engel

Härtsfelder 1664 Das Besondere

Härtsfelder Premium


Härtsfelder Ökokrone Export

Kloster Braunbier

Härtsfelder Helles


Härtsfelder Kupfer

Härtsfelder Sud 196

Härtsfelder Pils'le


Schaller Hefe-Weizen Dunkel

Kronen Dunstelkingen Export

Härtsfelder Ökokrone Black


Härtsfelder Gold Engel

Härtsfelder Meister Pils

Kloster Braunbier


Härtsfelder Ökokrone Premium Weisse Mehrkorn





Impressum