webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Lambrate Domm

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Birrificio Lambrate / Milano


Herkunft:

Italien


Getestet am:

29.03.2016


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht rauchig


Geschmack:

nach Banane, leicht würzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

"Una bella Giornata" sagt der Vater hinter uns gerade zu seinem Sohn hier im Brauhaus Lambrate in Mailand. Und wie Recht er hat. Es ist wirklich ein schöner Tag. Die Sonne scheint und das Thermometer zeigt satte 19°C. So lässt sich das nächste Testbier, das "Lambrate Domm" sehr gut testen. Dabei handelt es sich um ein helles Hefeweizen mit einem Alkoholgehalt von 5,0%vol. Es riecht interessanterweise nach Rauchmalz und Wurst, zum Glück schmeckt es viel besser. Es kommt von Beginn an viel Banane durch, leider ist die Kohlensäure nicht allzu ausgeprägt. Das liegt auch am falschen Einschenken. Dadurch, aber nicht nur, schmeckt das Bier sehr mild und weich, ja fast schon soft. Mit den weiteren Schlücken wird das Bier dann leicht würzig, der Hopfen bleibt aber grundsätzlich ruhig und verhalten. Dafür ist die Süße umso ausgeprägter. Das alles lässt mich zu folgendem Urteil kommen: Ein leckeres Weizenbier! Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Lambrate American Magut

Lambrate Macchékeller

Lambrate Ortiga


Lambrate Lambrate

Lambrate Tri Sei Sei

Lambrate Quarantot


Lambrate Montestella

Lambrate Tiremm Innanz

Lambrate Robb De Matt


Lambrate Gaina

Lambrate & Moor Last Minute





Impressum