webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ladenburger Weizenbock Hell

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ladenburger GmbH / Neuler


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.04.2019


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Weizenbock


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht säuerlich, nach Weizen


Geschmack:

säuerlich-fruchtig, etwas Banane, leicht nach Weizen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem Baden-Württembergischen Neuler, zwischen Stuttgart und Nürnberg gelegen, stammt das 8%ige "Ladenburger Weizenbock Hell". Dieses Bier hat auf den großen Bierevents European Beer Star und dem World Beer Cup ordentlich abgeräumt und wurde 2016 zum besten Weizenbock der Welt gewählt. Eine beachtliche Leistung! Die härteste Bewertung folgt aber nun hier :-) Optisch ist es ein Gedicht! Ein trübes Goldgelb ist unter eine festen, cremigen Schaumkrone zu bestaunen. Eine leichte Fruchtsäure ist zu riechen. Und im ersten Moment auch zu schmecken. Lecker! Eine minimale Kernigkeit ist vorhanden, dazu passt die leicht getreidige Note. Den Alkohol hat man gut eingearbeitet, er ist nicht direkt zu schmecken. Überhaupt wird viel Volumen geboten. Ein neuer Schluck und die anfängliche Säure ist wieder deutlich zu schmecken. Weizen kommt durch, auch ist die Banane präsent. Das alles bei einer leichten Süße und eine durchschnittlich ausgeprägten Hopfenwürzigkeit. Ein leckerer Weizenbock! Süffig, zünftig und richtig schön rund. Richtig gut würde ich mal sagen. Und deshalb bekommt es auch tolle neun Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-12-31

Der Weizenbock Hell von Ladenburg aus der Weihnachtstüte kommt in einer 0,5l Dose n lila mit goldenem Adler mit Krone und weißer Schrift. Laut Beschriftung eines der besten Weizenböcke der Welt. Trübes ockergelb mit schneeweißer Schaumkrone steh es im Glas. Es riecht bananig und etwas hefig. Der Antrunk ist malzig bananig, fruchtig süß und hefig zum Ende. Im Hintergrund merkt man auch den Alkohol der den Bauch wärmt. Ein guter Weizenbock der ohne wenn und aber 9 Kronkorken bekommt.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Meisterbräu Export

Ladenburger Export Premium

Ladenburger Hefeweizen Dunkel


Ladenburger Hefeweizen Hell

Ladenburger Weizen Kristall

Ladenburger Exklusiv Pils


Ladenburger Zwick'l Naturtrüb

Ladenburger Alt Schwäbisch Dunkel

Ladenburger Tipsy Eagle


Ladenburger Pilsbock





Impressum