webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bierstädter Gold Naturtrübes Helles

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ladenburger GmbH / Neuler


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.01.2024


Testobjekt:

0,33l-Gourmet-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes strohgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht getreidig


Geschmack:

würzig, getreidig, minimal fruchtig, malzig, spritzig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Bierstadter Kaltschorlen GmbH / Wiesbaden


Fazit:

"Warum gibt es in Bierstadt eigentlich kein eigenes Bier?"... Das haben sich ein paar Jungs aus dem Wiesbadener Stadtteil Bierstadt gefragt und dann angefangen, ein eigenes Bier zu kreieren, dass nun seit einiger Zeit bei der Ladenburger gebraut wird. Welch eine nette Geschichte! Vor mir steht nun dieses 4,9%ige "Bierstädter Gold Naturtrübes Helles", dass in einer modernen, langhalsigen 0,33l-Gourmet-Flasche abgefüllt wurde. Hefetrüb und strohgelb ist es, der Schaum steht durchschnittlich, aber nicht allzu lange darüber. Leicht getreidig riecht es, der Antrunk kann das bestätigen. Zumindest ein wenig. Sehr viel Kohlensäure ist enthalten, eine subtile Süße ist zu schmecken. Auch ein paar fruchtige Aromen schimmern durch, ein Hauch Apfel ist auszumachen. Ansonsten ist es relativ hopfenlastig. Gut würzig ist das Helle, dass nachher auch relativ trocken schmeckt und schon eher in Richtung Pils geht. Meinetwegen hätte es eine Spur mehr Malzsüße vertragen können. So hebt es sich aber von den ganzen superweichen 08/15-Hellen ab. Der lange Abgang rundet das Bier ab. Mir ist es ein klein wenig zu oberflächlich, aber gut ist es schon. Wer ein kräftiges Helles sucht, wird hier fündig!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2024-02-28

Aus der Landeshauptstadt Hessens, Wiesbaden-Bierstadt kommt dieses Naturtrübe Helles mit 4,9%, in einer braunen 0,33l Gourmet-Flache daher. Es riecht leicht würzig. Der Antrunk schmeckt dezent malzig und spritzig. Im mittleren Teil ist es minimal getreidig, würzig. Der Hopfen wird zum Schluss zart aktiviert, hält sich aber zurück. Alles in allem ein leckeres Bierchen, aber nichts herausragendes. 7 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Meisterbräu Export

Ladenburger Weizenbock Hell Flasche 8,0%

Ladenburger Export Premium


Ladenburger Hefeweizen Dunkel

Ladenburger Hefeweizen Hell

Ladenburger Weizen Kristall


Ladenburger Exklusiv Pils

Ladenburger Zwick'l Naturtrüb

Ladenburger Alt Schwäbisch Dunkel


Ladenburger Tipsy Eagle

Ladenburger Pilsbock

Ladenburger Weizenbock Hell Dose 7,4%


Bad Santa Christmas Special 2023 8,0% Flasche

Bad Santa Christmas Special 2023 7,4% Dose





Impressum