webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Karjala 4,6%/III

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Oy Hartwall Lahden Panimo / Lahti


Herkunft:

Finnland


Getestet am:

11.12.2011


Testobjekt:

0,568l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

mild, leicht malzig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 15.02.2004: Karjala, so heißt dieses Getränk, welches ich nun vorstellen möchte. Es fängt schon mal nicht besonders gut an, denn erstens riecht das Bier leicht staubig und zweitens will der Schaum auch nicht stehen. Und nein, es hat 100%ig nichts mit dem Glas zu tun. Aber lassen wir uns mal vom Geschmack überraschen. Der ist dann nämlich gar nicht mal so übel. Malzig, weich, und einem verdammt hohen Kohlensäuregehalt. Heidewitzka, ist das Laut! Ansonsten eher Standard. Malzig, weiches Brauwasser, und tendenziell mild. Aber so der große Bringer ist es nicht. Da können mir die beiden "starken" Arme auch keinen Respekt einflößen. Nix Besonderes. Was aber nicht heißen soll, dass es schlecht schmeckt. Eher so ein Bierchen für einen lauen Sommerabend nach einer anstrengenden Angeltour. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 11.12.2011:
Aus der Heimat des Weihnachtsmannes kommt das "Karjala 4,6%". Die Finnen haben ja eine magische Grenze beim Alkoholverkauf. Ab 4,7%vol. dürfen alkoholische Getränke nur in den sogenannten Alko-Shops verkauft werden. Diese halbstaatlichen Geschäfte sollen ein Mittel den exzessiven Alkoholgenuss dort oben sein. Wie dem auch sei, dieses Lager aus dem Hause Hartwall ist nun an der Reihe. Im Glas sieht es wirklich toll aus: ein glasklares Goldgelb und eine feinporige, feste Schaumkrone. Der Antrunk ist dann erwartungsgemäß nicht umwerfend. Leicht malzig, wenig Hopfen und alles in allem ein absolut durchschnittlicher Geschmack. Und zwar so einer, der keinem wehtut. Das Wasser ist sehr gut, das Malz leicht süßlich und der Hopfen ist nur ansatzweise vorhanden und dann auch nicht wirklich bitter. Es erinnert an ein deutsches Helles, nur dass man da etwas mehr Volumen bekommt. Ein Bier zum Durstlöschen, weil es überhaupt nicht weh tut und total rund gelutscht schmeckt. Im Sommer gut trinkbar. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Erikois

Hartwall Classic

Hartwall Dark Lager


Hartwall Jouluolut

Hartwall Roggenbier

Hartwall Spalter Pils


Karjala Export

Karjala IVA 5,2%

Karjala 8,0%


Lapin Kulta Aito Jouluolut

Lapin Kulta Premium III

Lapin Kulta A 5,2%


Lapin Kulta Premium Ice

Lapin Kulta Talvi

Legenda Finnland III


Legenda Finnland Special Edition 6°

Urho III

Urho IVA


Karjala Terva

Lapin Kulta A 5,2%

Karjala 4,5%


Hopventure American Lager

Lapin Kulta II 3,5%

Karjala 8,0%


Karjala IVA 5,2%

Hartwall Lahden Erikois IPA

Aura IVA 5,2%


Foster's Finnland

Lapin Kulta Pure

Aura 4,5%


Hartwall Lahden Erikois Pale Ale

Hartwall Lahden Erikois Vehnä

Hartwall Lahden Erikois Oktoberfest


Aura Tumma

Hartwall Lahden Erikois Pils

Lapin Kulta A 5,2%


Hartwall Lahden Erikois Summer Ale

Sininen Pils

Hartwall Lahden Erikois A


Heineken Lager Beer Finnland

Hartwall Lahden Erikois Joulu





Impressum