webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Zündstoff

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlossbrauerei Irlbach GmbH & Co. KG / Irlbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

22.11.2011


Testobjekt:

0,33l-Steinie-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süßlich-hopfig


Geschmack:

spritzig, mild, malzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na, für welche Zielgruppe wurde dieses Bier wohl gebraut? Richtig, für die Facebook-Generation :-) Dieses Fläschchen Bier aus Irlbach nennt sich "Zündstoff" und das Motto lautet "Feier frei!". Auf geht's ins Partygetümmel, ein Bier zum Aus-der-Flasche-trinken. Meistens sind diese Biere nicht so intensiv eingebraut, sie dienen eher als Durstlöscher. Aber vielleicht ist es hier ja anders. Und nach dem ersten Schluck scheint es wirklich etwas besser zu laufen. Viel fester Schaum auf einem Goldgelb. Der Geruch ist tendenziell hopfig, eine dezente Süße ist aber nicht zu verleugnen. Ziemlich frisch und süffig schmeckt dieses Helle. Die 4,9%vol. sind gut angelegt, es wirkt fast nach mehr. Der malzige Körper ist rund, die lebhafte Kohlensäure sorgt für Abwechslung und der Hopfen ist wohldosiert. Dieser kann auch seine ansprechenden Würzigkeit voll ausspielen. Ich muss es ja sagen: Ein leckeres Bier, dieses Zündstoff. Süffig, mild und mit viel Volumen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Irlbacher Exzellent

Irlbacher Graf Bray Klassik

Irlbacher Pils


Irlbacher Vollbier Hell

Irlbacher Hefe-Weissbier Export

Goaßkopf Halbe


Irlbacher Schloßherrn Weisse Dunkel Export

Irlbacher Alt Irlbacher Spezial Dunkel

Irlbacher Vollbier Hell


Irlbacher Bibamus

Irlbacher Vollbier Hell





Impressum