webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Irlbacher Alt Irlbacher Spezial Dunkel

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlossbrauerei Irlbach GmbH & Co. KG / Irlbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.04.2014


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Röstmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Karamell, würzig


Geschmack:

malzig, nach Karamell, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an die Frhr. v. Poschinger-Bray'sche Schlossbrauerei Irlbach GmbH !!!


Fazit:

Ein stärker eingebrautes Dunkelbier ist nun an der Reihe. Das "Irlbacher Alt Irlbacher Spezial Dunkel" hat einen Alkoholgehalt von 5,8%vol. und eine Stammwürze von 13,6%. Im Glas schaut es wirklich gut aus: Dunkelrot ist es, dazu klar. Einzig der Schaum ist nicht so vorbildlich. Geschmacklich haut es aber auf den Putz. Ein satter Antrunk, voller Malz und viel Karamell. Eine subtile Lakritze kommt durch, die Süße des Malzes hält sich eher zurück. Dafür kommt der Hopfen mit der Zeit durch. Und dieser sorgt für eine angenehm dosierte Würzigkeit. Schön süffig, dieses Bierchen aus Irlbach in Niederbayern. Die richtige Mischung aus Süße und Würzigkeit. Wobei der erhöhte Alkoholgehalt für ordentlich Volumen sorgt. Mir gefällt es... Lecker.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Irlbacher Exzellent

Irlbacher Graf Bray Klassik

Irlbacher Pils


Irlbacher Vollbier Hell

Zündstoff

Irlbacher Hefe-Weissbier Export


Goaßkopf Halbe

Irlbacher Schloßherrn Weisse Dunkel Export

Irlbacher Vollbier Hell


Irlbacher Bibamus

Irlbacher Vollbier Hell





Impressum