webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Irlbacher Exzellent

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlossbrauerei Irlbach GmbH & Co. KG / Irlbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.12.2019


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, dezent kernig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

2007er-Testbier: Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung !!!


Fazit:

Bewertung 15.10.2007: Exzellent.... Ich hoffe, ich werde nach diesem Biertest genau dieses Urteil fällen. Doch bis dahin ist es noch ein bisschen. Öffnen wir erst mal die Flasche und schenken den goldgelben Inhalt ins Glas ein. Ein toller Schaum entwickelt sich bei diesem Märzenbier. Fest und cremig ist er. Optisch wird es seinem Namen schon mal recht. Und schmecken tut es auch. Und das sogar richtig gut... Ein sehr süffiger Antrunk. Lecker süßlich und trotzdem würzig. Ein tolles Kohlensäureerlebnis passt zum feinen und überaus gelungenen Mittelteil. Dieser wirkt richtig schön urtypisch kernig. Das aber eben eine Spur süßlicher. Der Hopfen macht einen guten Job, er ist aber nicht wirklich die ganze Zeit über tonangebend. Wirklich gelungen. Das Beste ist aber diese Süffigkeit. Das geht aber auch runter wie Öl. Ich kann es mir schon ziemlich böse vorstellen, wenn man mehr als eine Testflasche von diesem leckeren Bräu zur Hand hat. Dann kann das wahrscheinlich ein langer Abend werden. Vor allem dann bei dem Alkoholgehalt. So, und damit kommen wir dann zum Abschluss. Der Abgang ist sehr lang, der Geschmack einwandfrei. So stelle ich mir ein gediegenes Märzen vor. Exzellent! 9 von 10 Punkten.

Bewertung 30.12.2019:
Der vorletzte Tag in diesem Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein interessantes Jahr war es, mal schauen, wie das nächste wird. Ich hoffe aber, dass ich dieses noch ein paar Topbieren abschließen kann. Das vor mir stehende "Irlbacher Exzellent" ist vielversprechend, hat es beim letzten Test vor zwölf Jahren doch toll abgeschnitten. Ich bin gespannt... Eingeschenkt sieht es klasse aus: Ein blankes Goldgelb und eine feste, gut ausgebaute Schaumkrone. Der Geruch bietet die Aromen, die ich auch zu schmecken bekomme. Eine gute Portion Malzigkeit ist dominierend, die lebhafte Kohlensäure sorgt für einen spritzigen Antrunk. Aber neben der leichten Süße kommen auch würzige Aromen durch, diese passen sehr gut zum Rest, Ein leckeres Märzenbier, welches alles bietet, was man bei dieser Sorte erwarten kann. Eine gewisse Süße, dazu eine mit jedem Schluck deutlichere Würzigkeit und der Abgang ist auch ellenlang. Süffig und rund würde ich es nennen. Sehr gut würde ich sagen, noch mehr geht heute nicht. Dafür fehlt mir dann doch das gewisse Etwas. 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-09-28

Das Premium Exzellent von Irlbacher ist ein Festbier mit 5,6%. Aus der braunen 0,5l Flasche mit schlichtem, edlen Etikett in weis/gold, strömt es goldgelb mit üppiger Schaumkrone ins Glas. Es riecht malzig getreidig. Der Antrunk schmeckt malzig, süßlich und etwas würzig im Mittelteil. Der Abgang ist lang und angenehm gehopft. Ein typisches mildes, süffiges Festbier. 7 gute Kronkorken.


Philipp
2015-11-17

Fahre öfters mal die 1,5h rüber nach Bayern um mir Biere dieser Braustätte zu holen. Sehr sehr gutes Märzen... und als Österreicher fragt man sich oft was machen die Bayern beim Weißbier nur besser? Still don't know, aber das Irlbacher Weißbier ist das bisher ungeschlagen in meinem Ranking!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Irlbacher Graf Bray Klassik

Irlbacher Pils

Irlbacher Vollbier Hell


Zündstoff

Irlbacher Hefe-Weissbier Export

Goaßkopf Halbe


Irlbacher Schloßherrn Weisse Dunkel Export

Irlbacher Alt Irlbacher Spezial Dunkel

Irlbacher Vollbier Hell


Irlbacher Bibamus

Irlbacher Vollbier Hell

Irlbacher Gäuboden Volksfestbier






Impressum