webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Uiltje Swoop

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Het Uiltje / Haarlem


Herkunft:

Holland


Getestet am:

20.06.2023


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

deutlich nach Orangen


Geschmack:

würzig, leicht krautig, etwas Koriander, viel Orange, süßlich, spritzig, fruchtig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Haarlem bei Amsterdam stammt das "Uiltje Swoop", ein 6%iger Mix aus einem amerikanischen Pale Ale und einem belgischen Witbier. Das ist wirklich spannend. Im Glas sieht dieses Bier sehr gut aus: Das Goldgelb ist hefetrüb, der Schaum ist üppig und der Geruch erinnert deutlich an Orangen. Der Antrunk ist direkt deutlich krautig. Koriander und Rosmarin schimmern durch, dazu wird eine lebendige Kohlensäure geboten. Minimal seifig schmeckt das Bier. Mit der Zeit kommen Aromen von Orangen durch, es ist grundsätzlich fruchtig, eine subtile Säure ist mit am Start. Der Hopfen hält sich eher bedeckt, die Würzigkeit ist maximal durchschnittlich. Das "Uiltje Swoop" bietet einen langen Abgang und schmeckt mal etwas anders als viele andere Pale Ales. Alles in allem ganz okay.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Beer Bastards Faster Bastard

Uiltje The Big Fat 5

Uiltje FF Lekker Met Je Bek In Het Zonnetje


Uiltje Me Myself & IPA

Uiltje Bird of Prey IPA

Uiltje Piewee the Pineapple Weizen


Uiltje Trackdown

Uiltje Prince Owlbert

Uiltje Prima Donna


Uiltje Brewery Priorities

Uiltje El Patron

Uiltje Dr. Raptor


Uiltje Why No Run For the Tomahawk Tornado





Impressum