webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Rogue Dead Guy IPA

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Rogue Ales / Newport


Herkunft:

USA


Getestet am:

22.12.2023


Testobjekt:

0,355l-Dose


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes, helleres Bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig-würzig


Geschmack:

fruchtig, leichte Säure, würzig, nach Grapefruit und Mango, leicht harzig, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Gestern habe ich das "Rogue Dead Guy IPA" aus dem Adventskalender geangelt, heute Abend kann ich dieses schmucke Döschen endlich öffnen. Das Dosendesign gefällt mir. Enthalten ist ein 7%iges IPA, dass 69 Bittereinheiten haben soll. Ich bin gespannt, wie es schmecken wird. Der Geruch bietet schon mal eine Menge Früchte. Auch der Antrunk ist fruchtig. Ich schmecke Grapefruits und Mangos, eine feine Säure unterstützt. Kräftig ist das IPA, schnell wird es auch gut würzig, im weiteren Verlauf ist es auch anständig bitter. Im Hintergrund schwingen Aromen von Blaubeeren mit, das ist eine interessante Nuance. Ein neuer Schluck und die würzigen Aromen werden deutlicher, eine feine Bittere schimmert durch. Etwas Harz ist zu schmecken, die Pinie lässt grüßen. Der Abgang des "Rogue Dead Guy IPA" ist sehr lang, geschmacklich ist es gut, auch wenn nicht allzu viel Neues präsentiert wird. Alles in allem ein gutes Bier aus den Staaten!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Rogue American Amber Ale

Rogue Shakespeare Oatmeal Stout

Rogue Mocha Porter


Rogue Juniper Pale Ale

Rogue 4 Hop IPA

Rogue Yellow Snow


Rogue Honey Kolsch

Rogue Nation Brutal India Pale Ale

Rogue Chocolate Stout Nitro


Rogue Hazelnut Brown Nectar

Rogue Raspberry Tartlandia

Rogue Colossal Claude


Rogue Newport Nights





Impressum