webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - La Trappe Puur

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bierbrouwerij De Koningshoeven-La Trappe (Bavaria Breweries) / Berkel-Enschot


Herkunft:

Holland


Getestet am:

02.09.2022


Testobjekt:

0,33l-Relief-Flasche


Biersorte:

Belgisches Ale


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Zucker


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

trocken, würzig, leicht nach Nelke, dezente Säure, leicht bitter, langer Abgang


Sonstiges:

2018er-Biertest: Das Bier hatte 4,7vol.% Alkohol


Fazit:

Bewertung 15.03.2018: Auf dem Etikett dieses holländischen Trappisten-Bieres ist das EU-Bio-Siegel zu sehen. Das bürgt dafür, dass nur Zutaten aus biologischem Anbau verwendet wurden. So denn auch bei dem 4,7%igen Obergärigen aus dem Süden unseres Nachbarlandes. Im Glas ist das "La Trappe Puur" leicht stumpf und relativ hell goldgelb. Der Schaum ist nun nicht sonderlich ausgeprägt. Dafür riecht es umso besser. Eine leckere Aromahopfennote ist vorhanden, die auch in den ersten Sekunden sehr gut zur Geltung kommt. Lecker. Eine minimale Krautnote ist vorhanden, überwiegen tun aber die fruchtigen Aromen von Orangenschale und Limetten. Eine klare, sehr leckere Bittere ist vorhanden, es ist würzig, aber nicht zu bitter. Der nächste Schluck sorgt dann mit der fein dosierten Säure für einen leckeren Kontrast. Gerade dieser klare Aromahopfen ist toll. Der sehr lange Abgang rundet das Ganze sehr gut ab. Ein ganz großes Bier steht hier vor mir. Lecker! Neun Punkte! 9 von 10 Punkten.

Bewertung 02.09.2022:
Vor vier Jahren stand das "La Trappe Puur" zuletzt vor mir und nun wird es erneut, vor dem Ablauf der 5-jährigen Wartefrist erneut probiert. Warum? Weil sich neben dem Etikett auch der Alkoholgehalt verändert hat. Es sind jetzt nur noch 4,5vol.%. Es riecht leicht fruchtig, der Antrunk dieses hefetrüben und goldgelben Bieres ist dann fast gar nicht fruchtig. Geschmacklich kommen sehr würzige Aromen durch. Trocken und leicht bitter ist das niederländische Trappistenbier, leicht ätherische Aromen vom Hopfen sind zu schmecken. Das wirkt hochwertig und aromatisch. Dezente Nelken schimmern durch, auch ist da eine leichte Säure. Das "La Trappe Puur" ist ein trockenes Bier, der Abgang ist sehr lang, der Gesamteindruck ist stimmig. Alles in allem ist dieses Ale gut! Spritzig und gut würzig. Und nicht mehr ganz so umwerfend wie beim letzten Mal. 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

La Trappe Blond

La Trappe Dubbel

La Trappe Tripel


Moreeke Speciaalbier

Urthel Parlus Magnificum

Urthel Samaranth


Urthel Hop-It

La Trappe Quadrupel

La Trappe Dubbel


La Trappe Witte Trappist

La Trappe Dubbel

La Trappe Tripel


La Trappe Isid'or

La Trappe Quadrupel

La Trappe Blond


La Trappe Dubbel

La Trappe Tripel

La Trappe Quadrupel


La Trappe Quadrupel

La Trappe Isid'or

La Trappe Witte Trappist


La Trappe Bockbier

La Trappe & BrewDog Ellon: Practise What You Preach





Impressum