webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Keizer Karel Charles Quint Blond

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Haacht nv / Boortmeerbeek


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

17.09.2014


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Glukosesirup, Mais, Hopfen, Ascorbinsäure


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

fruchtig, malzig, viel Volumen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Dieses Bier aus Belgien ist dem Kaiser Karl V. gewidmet. Er lebte Anfang den 16. Jahrhunderts und wuchs in Belgien auf. Das ist tatsächlich ein Grund, ihm ein Bier zu widmen. Eingeschenkt kann dieses 8,5%ige helle Starkbier überzeugen. Dass die Schaumkrone nun nicht die üppigste ist, war klar, denn wenn Mais und Zucker im Bier sind, ist der Schaum meistens schnell weg. Dafür leuchtet das Goldgelb umso intensiver. Der Antrunk ist genau wie der Geruch schön fruchtig. Leichte Apfelaromen kommen durch, etwas Pfirsich ist zu schmecken, Echt lecker. Zudem schwingt eine feine Säure mit. Man merkt ziemlich schnell, dass das Bier "etwas" mehr Alkohol hat, die Tiefe ist enorm. Das passt sehr gut. Zudem ist der Hopfen relativ aktiv, im hinteren Drittel wird das Bier leicht würzig. Die bitteren Aromen sind aber nicht vorhanden. Der lange Abgang rundet das Ganze ab. Ein leckeres Starkbier aus dem belgischen Boortmeerbeek.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gluck Pils

Kaiser Belgien Extra Forte/Zeer Sterk

Tongerlo Lux Blond


Gluck Pils

Tongerlo Lux Blond

Tongerlo Nox Bruin






Impressum