webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Tongerlo Nox Bruin

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij Haacht nv / Boortmeerbeek


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

28.12.2019


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Ale


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot, fast schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

spritzig, leicht fruchtig, etwas Schokolade, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Belgien stammt das Ale namens "Tongerlo Nox Bruin". Vor zwei Jahren hatte ich schon das Lux (Latein für Licht), heute nun das Braune, das "Nox" (Latein für Nacht). 6,5%vol. Alkohol hat es, eingeschenkt erinnert es wirklich fast an die Nacht. Dunkelrot, ja fast schon schwarz ist es, der Schaum ist durchschnittlich ausgeprägt. Geschmacklich kommen erst fruchtige Aromen durch, eine dezente Säure ist mit von der Partie, ich kann einen Hauch Orange wahrnehmen. Das gefällt mir, weil das Bier dadurch relativ leicht schmeckt. Und das ob der 6,5%. Ab der Mitte wird der Hopfen etwas deutlicher, aber dabei bleibt es auch. Viel besser gefällt mir das Malz, dass dann tatsächlich eine leichte Schokolade auftischt. Auch ist die auf dem Etikett erwähnte Vanille kurz zu schmecken. Lang und würzig ist der Abgang, dort wird dann nicht viel mehr geboten. Mir gefällt das Bier gut. Etwas mehr Aromen wären noch besser, die gebotenen hätten noch deutlicher ausgeprägt werden können. Alles in allem kann ich dem Belgier sieben Punkte geben...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gluck Pils

Keizer Karel Charles Quint Blond

Kaiser Belgien Extra Forte/Zeer Sterk


Tongerlo Lux Blond

Gluck Pils

Tongerlo Lux Blond






Impressum