webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ter Dolen Winter

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Kasteelbrouwerij Ter Dolen / Houthalen-Helchteren


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

26.07.2023


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

9,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Honig, Hopfen, Zimt, Hefe


Farbe:

trübes, dunkles Bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

nach Dörrobst und Zimt


Geschmack:

spritzig, nach Rosinen und Dörrobst, etwas Zimt, süßlich, fruchtig, leicht würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Na, das ist aber mal ein schlichtes Etikett. Mehr als der Name des Bieres ist nicht zu sehen: "Ter Dolen Winter" heißt das Testbier, dass dem einen oder anderen unpassend vorkommen mag. Aber: In fünf Monaten haben wir den 2. Weihnachtsfeiertag! Gebraut wurde das 9,1%ige Starkbier mit drei verschiedenen Malzen, zwei Hopfensorten, Honig und Zimt. Na, wenn da mal keine Weihnachtsstimmung aufkommt. So, bevor ich die Flasche öffne, starte ich kurz "Last Christmas" von Wham! für die richtige Stimmung :-). Optisch ist das Bier sehr ansprechend: Hefetrüb ist es, das Bernstein dunkel und der Schaum steht sehr üppig darüber. Zu riechen gibt es Dörrobst und etwas Zimt. Nun, ich habe Ehrfurcht vor dem ersten Schluck, ich hoffe, dass dieser nicht allzu krass ist. Er ist... Sehr spritzig. Und fruchtig. Ich schmecke Orangen und Aprikosen, dazu Rosinen und anderes Dörrobst. Schnell ist es relativ süß, den Honig kann man schmecken, im Hintergrund taucht auch der Zimt auf. Wirklich winterlich! Der Alkohol ist schön eingearbeitet, man schmeckt ihn nicht, aber zu spüren bekommt man ihn alsbald. Auch vom Hopfen ist nicht viel zu schmecken, das Bier bleibt im malzig-süßlich-fruchtigen Bereich. Und da fallen bei jedem Schluck die Früchte auf. Schön ist, dass der Zimt subtil eingearbeitet ist und nicht zu dominant schmeckt. Das gilt auch für den Honig. Der lange Abgang rundet dieses gute Bier ab. Alles in allem eine interessante Art und Weise, sich gedanklich auf Weihnachten vorzubereiten. Gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ter Dolen Tripel

Ter Dolen Donker

Ter Dolen Kriek


Ter Dolen Blond

De Klep Witte van Grubbe

De Klep Pilsener


De Klep Paeterke Inkel

De Klep Sintermerte Herfstbok

De Klep Paeterke Döbbel


De Klep Paeterke Triepel

De Klep Paeterke Quadröppel





Impressum