webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - De Klep Sintermerte Herfstbok

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Kasteelbrouwerij Ter Dolen / Houthalen-Helchteren


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

05.06.2021


Testobjekt:

0,15l vom Fass


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

fruchtig, nach Beeren


Geschmack:

fruchtig, stark, würzig, krautig, etwas nach Holz, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

So, nun steht ein Saisonbier vor mir. Ich sitze ich Venlo in der niederländischen Provinz Limburg im Biergarten des Bierlokals De Klep und teste nun einen Herbstbock! Wir haben heute den 5. Juni, wir sind im kalendarischen Sommer. Doch heute sind es nur 18°C, es regnet und dunkel ist auch auch noch. Es fühlt sich nach Herbst an. Da passt das "De Klep Sintermerte Herfstbok" doch perfekt. Sankt Martin ist der Namensgeber dieses 7%igen Bockbieres, welches so frisch vom Fass tipp topp ist! Der Antrunk ist fruchtig, leichte Apfelaromen sind zu schmecken, süffig ist das Bier, eine leichte Säure ist ebenfalls mit von der Partie! Interessanterweise kommt auch Lakritz durch. Dabei ist der Bock sehr würzig und trocken. Und auch leicht krautig. Hier kommt vieles zusammen. Der sehr lange Abgang rundet das Bier dann ab. Alles in allem ein gutes Bockbier mit einer dominanten Lakritznote! Gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ter Dolen Tripel

Ter Dolen Donker

Ter Dolen Kriek


Ter Dolen Blond

De Klep Witte van Grubbe

De Klep Pilsener


De Klep Paeterke Inkel

De Klep Paeterke Döbbel

De Klep Paeterke Triepel


De Klep Paeterke Quadröppel





Impressum