webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Staropramen Tschechien Legendární Smíchov

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Pivovary Staropramen a.s. / Praha


Herkunft:

Tschechien


Getestet am:

05.08.2020


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Malzsirup, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, mild, leicht würzig, brotig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 10.10.2003: Heute steht ein weiteres Prager Bier vor mir, diesmal das helle Staropramen. Es hat im Gegensatz zum "deutschen" Staropramen weniger Alkohol und daraus ergibt sich auch ein komplett neuer Geschmack. Es hat zusätzlich auch Weizenmalz als Zutat. Äußerlich ist alles beim Alten geblieben, goldgelb und mit einer saftigen Schaumkrone. Geschmacklich ist es dann erwartungsgemäß etwas oberflächlicher, aber immer noch stark genug, um den vollen Geschmack zur Geltung zu bringen. Die leichte Spritzigkeit, die süffige Würze und der unendlich lange Abgang machen dieses Bier zu etwas Besonderem. Im Vergleich zum deutschen Importbier ist dieses hier etwas angenehmer zu trinken und noch wichtiger, der eigene Charakter kommt durch. Deshalb würde ich dieses Bier im oberen Bereich ansiedeln. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 05.08.2020:
Das "Staropramen Legendární Smíchov" steht vor mir und möchte getestet werden. Erneut. Denn vor 17 Jahren habe das Bier schon einmal mit neun Punkten bewerten dürfen. Da hieß es zwar noch anders, aber vielleicht und hoffentlich schmeckt es heute immer noch so lecker. Smichov ist übrigens der Prager Stadtteil, in die Brauerei seit 1869 Bier braut. So, nun geht es los. Eingeschenkt sieht es prima aus. Gerade das Goldgelb glänzt in der Abendsonne. Geschmacklich fällt dann schon auf, dass das Bier nur 4%vol. Alkohol hat. Etwas dünn schmeckt es. Aber es ist spritzig und weich, die Malzsüße kommt gut durch (Malzsirup!) und es lässt sich gut trinken. Eine deutliche Brotnote ist zu schmecken. ab der Mitte nimmt auch die Würzigkeit zu, diese ist nicht übertrieben ausgeprägt, sie hält aber sehr lange an. Ein gut zu trinkendes Bier. Ein bisschen zu dünn finde ich, auch wirkt es geschmacklich etwas fade. Das können die Tschechen besser. Alles in allem bekommt es heute weniger Punkte als 2003. 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Hakan
2008-08-03

Ein gutes Bier aus Tschechien. Aber das ins Bier Maltosesirup getan wird schmeckt mir ja mal gar nicht. Dementsprechend schmeckt es auch etwas süßlich. Das gibt Punktabzüge, obwohl ich jetzt weiß, wieso manche Biere diesen Geschmack nach Mais haben (7/10).


Helmut
2008-02-15

Dieses Bier bekommt man eigentlich nur in Tschechien. Es hat mit 4,0 % ein etwas geringen Alkoholanteil, und schmeckt deshalb sehr mild und süffig. Für mich war es das Bier bei meinem Prag Urlaub. Man kann es schon morgens zum Frühstück trinken, denn es ist äußerst süffig. Absolute Spitze. 10 von 10 Punkten.  


Peter
2007-04-10

Nach einem längeren Pragaufenthalt hatte ich wieder häufig Gelegenheit, das Lieblingsbier der Prager zu trinken - und zwar ausschließlich vom Fass (tschechisch gezapft)! Wie immer war ich sehr angetan von dem Bier und ließ mich darum verleiten, einen Sechserpack der gängigsten Sorte mit in die Heimat zu nehmen! Schon die neue Aufmachung hätte mich abhalten sollen: "modernes" Etikett mit senkrecht an der Seite laufendem Namen und auch sonst fernsehgerecht graphisch bearbeitet! Und dann der Geschmack: er hatte nichts, aber auch gar nichts mit dem von Prag her vertrauten zu tun. Nach gründlichem Studium des Etiketts war klar, dass es sich um eine internationale Abfüllung handelte! Wie kann die Brauerei nur so ihre Seele verkaufen! Zu Hause dann ein Test mit Bierfreunden! Staropramen gegen Oettinger aus Gotha aus der 0,33 Flasche! 4 von 5 Testern mochten das Oettinger lieber, nur einem schmeckten beide Biere nicht. Das Erstaunen nach der "Offenlegung" war groß! Mehr ist wohl zu der Internationalisierung des Biegeschmackes nicht zu sagen! Traurig.  


Peter
2006-10-29

Volltreffer! Ich konnte das Bier innerhalb einer Woche sowohl hier in einer neueröffneten Passage (endliche mal wieder mit Bierausschank und vor Ort in Prag probieren! Beide Male vom Fass. In Deutschland mehr Alkohol aber weniger Geschmack - in der Tschechischen Republik umgekehrt. Wie schaffen das die Tschechen? Erfreulich: Das zum gleichen Konzern gehörige, gegenüber dem Staropramen doch sehr "dünn" schmeckende Becks wurde zumindest bei meinen Besuchen sehr viel weniger getrunken! Hoffentlich verbeckerisiert der Konzern das Staropramen nicht noch mehr! Mit Gruß an alle Freunde tschechischer Biere  


John aus den Niederlanden
2006-09-10

Echt lecker dieser Tscheche ,ein super leckeres Bier das ich 10 punkte gebe!!  


Stephan
2005-11-05

Dieses Bier habe ich am meisten in Tschechien getrunken. Es ist mild und lässt sich angenehm trinken. 8 von 10 Punkten   


Tautenhah
2004-09-09

Mahlzeit Kann diese Bewertung nur bestätigen. Staropramen Svetly haben wir 4 Tage Wacken-geprüft und ist das BESTE FestivalBIER. Nur empfehlenswert. Sehr süffig und die Blase drückt nicht. Trinke gerade eins.  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Asahi Super Dry Tschechien

Braník Svetlý

Kelt Tschechien Original


Meštan Triumf

Ostravar Svetlý Lezák 12

Staropramen Tschechien Dark / Černý


Staropramen Tschechien D

Staropramen Tschechien Granat

Staropramen Tschechien Premium Beer / Lezák


Staropramen Tschechien Velvet 5,1%

Staropramen Tschechien Velvet 5,3%

Vratislav Czech Lager / Premium


Staropramen Tschechien Premium Beer / Lezák

Staropramen Tschechien Premium Beer / Lezák

Vratislav Czech Lager / Premium


Staropramen Tschechien Granat

Staropramen Tschechien Dark / Černý

Staropramen Tschechien 3,5%


Staropramen Tschechien Unfiltered

Staropramen Tschechien Premium Beer / Lezák

Staropramen Tschechien Premium Beer / Lezák


Miller Tschechien Genuine Draft

Staropramen Tschechien Jedenáctka

Braník Svetlý


Ostravar Svetlý Lezák 12

Staropramen Nefiltr Pšenicný





Impressum