webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Schinner Premium Edel-Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bürgerbräu GmbH (Schinner Bräu) / Bayreuth


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

05.12.2012


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Schinner Vertriebsges. / Bayreuth


Fazit:

Bewertung 29.01.2006: Seit 1860 wird in der Festspielstadt Bayreuth Bier dieser Brauerei hergestellt. Beachtlich. Und das "Edel-Pils", welches nun endlich angetestet wird, gibt es auch schon eine Zeit lang. Goldgelb, viel Schaum, der dann auch noch lange hält. Was will man mehr? Vielleicht einen guten Geschmack? Kein Problem, der wird hier geboten. Ein feines Brauwasser stellt die Grundlage für den hopfigen Geschmack dar. Dieser kommt aber erst ab dem Mittelteil richtig gut durch. Vorher ist der Antrunk ganz klar vom süffigen Malz in Anspruch genommen. Dieses Bier macht einen guten Eindruck. Auch wenn die extreme Bittere ausbleibt, was eigentlich gar nicht so schlimm ist, hat es doch absolut den typischen Pilsgeschmack zu bieten. Ein gutes, anständiges Pilsbier ist das hier. Oberes Drittel. 7 von 10 Punkten.

Bewertung 05.12.2012:
Morgen kommt der Nikolaus und ich bin gespannt, ob er mir was in den Stiefel legt. Das heutige Testbier braucht er nicht mehr zu überreichen, das "Schinner Premium Edel-Pils" steht ja nun vor mir. Abgefüllt in eine Bügelflasche und mit 4,9%vol. versehen, erinnert es an den letzten Test von vor knapp sieben Jahren. Sieben Punkte gilt es zu schlagen. Im Glas sieht es sehr gut aus: ein blankes Goldgelb und eine feste Schaumkrone. Der Geruch hat eine minimal metallische Note an sich, das ist nicht so schön. Geschmacklich ist es auch eher solala. Ein malziger Antrunk, leicht süßlich zu Beginn, so stellt dieses Bayreuther sich vor. Eine leichte Kohlensäure sorgt für die entsprechende Spritzigkeit, wobei die Bekömmlichkeit hier eher im Fokus steht. Mit der Zeit kommt der Hopfen durch, der sogar einen leichten Aromahopfen-Geschmack hat. Fein ist auch das weiche Wasser. Lang ist der Abgang und man freundet sich so langsam mit diesem Bier an. Schade, dass der Antrunk fehlerbehaftet ist. Denn mit der Zeit wird es wirklich gut. Damit bekommt das "Schinner Premium Edel-Pils" wieder einmal 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-06-05

Das Schinner Edel-Pils aus der braunen 0,5l Flasche strömt goldgelb mit ordentlicher Schaumkrone ins Glas. Es riecht minimal würzig. Der erste Schluck schmeckt leicht würzig wird zur Mitte hin dezent malzig süßlich und endet mildhopfig. Ein typisches mildes Pils. 7 Kronkorken


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altbayreuther Braunbier

Bürgerbräu Bayreuth Classic

Bürgerbräu Bayreuth Edel Pils


Bürgerbräu Bayreuth Export Gold

Bürgerbräu Bayreuth Urhell

Schinner 1860 4,9%


Schinner Edel Weisse

Schinner Kellerbier

Schinner Maibock


Schinner Markator

Schinner Urstoff

Schinner Winterbier


Schinner Braunbier

Schinner 1860 5,0%

Schinner Edel Weisse


Schinner Urstoff





Impressum