webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schinner Braunbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Bürgerbräu GmbH (Schinner Bräu) / Bayreuth


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

17.04.2009


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Braunbier


Alkoholgehalt:

5,40%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes rubinrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

kernig, malzig


Geschmack:

malzig, nach Röstmalz, kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!!


Fazit:

Ein besonderes Bier habe ich heute Abend vor mir stehen. Das "Schinner Braunbier" ist ein Münchener Dunkel mit einem Alkoholgehalt von 5,4%vol. und einem tollen, appetitlichen Aussehen: dunkelrot, blank und mit einer leicht bräunlichen Schaumkrone. Das brauen von Braunbieren hat in Bayreuth eine lange Geschichte und wird heute nur noch von der Schinner Bräu gebraut. Und der deutsche Philosoph Jean Paul hat sich 1804 eigens wegen des Braunbieres in Bayreuth niedergelassen. Eine konsequente Entscheidung. Hält man seine Nase ans Glas, bekommt man sofort das Röstmalz zu riechen. Und diesen Geschmack hat man dann auch nach dem ersten Schluck auf der Zunge. Wirklich lecker. Ein tolles geröstetes Aroma. Dazu eine ausgeprägte Süße und ein schön würzige Hopfennote. Ein Bier zum Reinlegen. Super süffig und toll kernig. So soll ein Dunkelbier schmecken. Der Abgang ist ellenlang und so wird dieses grandiose Bier erst richtig rund. Super. Unbedingt probieren.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2021-03-24

Das Braunbier aus Bayern von Schinner, steht in einer braunen 0,5l Bügelverschlussflasche mit historischen Brauereibild auf‘n Etikett, vor mir. Nach dem Plopp fließt es bräunlich mit roten schlieren und viel Schaum ins Glas. Es riecht malzig süßlich. Der erste Schluck schmeckt malzig, mild. Schöne Röstmalzaromen mit einer dezenten Süße nach Karamell. Die Kohlensäure ist sehr ausgeprägt. Im hinteren Drittel ist der Hopfen zwar relativ mild aber mit langanhaltenden Mundgefühl. Sehr süffig. 7 Kronkorken mit Tendenz nach oben.


Andreas
2015-04-23

So ein kerniges Röstmalz bekommt man wirklich nicht alle Tage zu riechen. Das macht Appetit auf den ersten Schluck. Der kommt dann auch richtig gut. Eine leichte Süße, die von den Röstaromen robust unterfüttert wird und die feine Hopfennote geben diesem Bier einen tollen Körper. Mario hat absolut Recht. Es ist ein Bier zum Reinlegen und Jean Paul kann ich gut verstehen, dass er sich des Bieres wegen in Bayreuth niedergelassen hat. Beim Genuss dieses Trunkes lässt es sich trefflich philosophieren.


Norbert Baumann
2010-06-22

Ich will´s kurz machen: Eines der besten Biere, die ich kenne.Superklasse!


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Altbayreuther Braunbier

Bürgerbräu Bayreuth Classic

Bürgerbräu Bayreuth Edel Pils


Bürgerbräu Bayreuth Export Gold

Bürgerbräu Bayreuth Urhell

Schinner 1860 4,9%


Schinner Edel Weisse

Schinner Kellerbier

Schinner Maibock


Schinner Markator

Schinner Premium Edel-Pils

Schinner Urstoff


Schinner Winterbier

Schinner 1860 5,0%

Schinner Premium Edel-Pils


Schinner Edel Weisse

Schinner Urstoff





Impressum