webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Ottakringer Sechzehn

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Ottakringer Brauerei AG / Wien


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

01.04.2018


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Interessant, was ich am Flughafen Wien so an verschiedenen Bieren finde. Ein bisschen Zeit ist noch bis zum Abflug. Das "Ottakringer Sechzehn" ist ein Bier im Märzenstil mit 4,9%vol. Alkohol und der Name bezieht sich auf den 16. Wiener Bezirk Ottakring. Denn hier befindet sich die Brauerei. Wenn man es weiß, macht der Name dieses veganen Bieres auch Sinn. Der erste Schluck ist auf jeden Fall sehr spritzig und nur minimal süßlich. Ganz spontan würde ich sagen, das schmeckt nicht dolle. Zu Oberflächlich... Neben der durchschnittlichen Süße ist da noch etwas Hopfen versteckt. Aber ich muss es sagen: Das Bier kann nichts. Der Antrunk ist leicht spritzig, etwas Malz ist vorhanden und auch der Hopfen macht keine großen Sprünge. Der nächste Schluck bestätigt diesen komplett durchschnittlichen Geschmack. Alles in allem fünf Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ottakringer Helles

Ottakringer Helles

Ottakringer Gold Fassl Zwickl


Ottakringer Gold Fassl Zwickl Rot

Ottakringer Wiener Original

Brauwerk Hausmarke 1: Blond






Impressum