webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Holzhauser Dunkles

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Holzhauser Brauerei / Holzhausen-Igling


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

20.11.2023


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes dunkelrot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

minimale Säure


Geschmack:

minimale Säure, malzig, leicht nach Karamell, kernig, dezente Röstaromen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Oberbayern stammt das "Holzhauser Dunkles", ein Bier mit 4,9vol.% Alkohol. Seit 1771 braut man in dem Ort schon Bier, ich kann nun das erste unter diesem Namen probieren. Ansonsten werden dort nämlich die Biere der Munich Brew Mafia gebraut. Im Glas sieht das Dunkle ganz okay aus: Der Schaum ist zurückhaltend, ansonsten wird ein unfiltriertes Dunkelrot geboten. Der Geruch bietet eine minimale Säure, auch der Antrunk hat etwas davon zu bieten. Muss ich das gut finden? Ein neuer Schluck und die Säure bleibt weiterhin zu schmecken, diese wird sogar deutlicher, es kommen aber zum Glück brotige Aromen durch, auch ist Karamell zu schmecken. Leckere Röstaromen schimmern durch, auch ist Schokolade wahrzunehmen. Der Hopfen hält sich sehr zurück, nur mäßig würzig ist das "Holzhauser Dunkles". Viel Spaß kommt hier nicht auf. wenn die Säure nicht wäre, würde das Bier schon echt gut daherkommen. So sind es heute nur vier Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Munich Brew Mafia The Bavarian Job 2

Munich Brew Mafia Monaco Sunrise

Munich Brew Mafia Butterflies


Munich Brew Mafia Beach Party

Munich Brew Mafia Die üblichen Verdächtigen

Munich Brew Mafia Tuxedo


Munich Brew Mafia Anniversator

Liberty Barbados

Holzhauser Dunkle Weisse






Impressum