webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hertog Jan Tripel

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Arcense Bierbrouwerij (Anheuser-Busch InBev) / Arcen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

08.08.2004


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Belgisches Tripel


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hefe, Zucker, Hopfen


Farbe:

leicht trübes bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

fruchtig


Geschmack:

spritzig, fruchtig, vollmundig, malzig, leicht säuerlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres "Hertog Jan"-Bier stellt sich heute vor. Diesmal das "Tripel". Mit seinen 8,5%vol. macht es eher belgischen Bieren Konkurrenz, auch der Geschmack kommt dieser sehr nahe. Aber schön, dass auch die Holländer mal was anderes brauen. Eingeschenkt, leuchtet es leicht matt mit einer angenehmen bernsteinenen Farbe und der cremige Schaum tut sein übriges dazu. Der erste Schluck lässt einen erst mal aufhorchen. Sehr viel Kohlensäure ist in diesem relativ milden Gebräu versteckt. Für seinen hohen Alkoholgehalt ist es dann doch ziemlich unauffällig. Aber fruchtig ist es, dazu kommt eine ganz dezente Würze durch. Diese mundet richtig gut. Aber das Beste ist echt die Kohlensäure. So was dominantes hat man nicht alle Tage vor sich... Leckeres Bierchen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hertog Jan Dubbel

Hertog Jan Grand Prestige

Hertog Jan Karakter


Hertog Jan Pilsener 5,1% / Natuurzuiver Bier

Hertog Jan Pilsener 5,0%

Hertog Jan Primator Extra Pilsener


Het Elfde Gebod

Janneke

Hertog Jan Pilsener 5,1% / Natuurzuiver Bier


Hertog Jan Grand Prestige

Hertog Jan Primator Extra Pilsener

Hertog Jan Weizener


Hertog Jan Lentebock

Hertog Jan Karakter

Hertog Jan Oerblond


Hertog Jan Bockbier





Impressum