webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schloßbrauerei Stelzer Schloß Export

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer / Oberkotzau (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

09.12.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das Exportbier als solches hat eine lange Tradition. Ursprünglich in Dortmund beheimatet, trifft man es seit vielen Jahren immer öfter auch woanders an. Heute Abend steht ein Export aus Oberkotzau bzw. dem Ortsteil Fattigau vor mir. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,2%vol. und im Glas ist es echt schmuck: goldgelb, blank und mit einer hübschen Schaumkrone bedeckt. Der erste Schluck ist lecker. Man hat einen malzigen, leicht süßlichen Geschmack auf der Zunge. Das Wasser, welches butterweich ist, tut sein übriges, um direkt voll aufzutrumpfen. Nur mäßig hopfig, dafür umso süffiger im Geschmack, ein Märzenbier wie es im Buche steht. Der leicht kernige Unterton gefällt mir, dieses Export sticht zumindest aus der Masse heraus. Und das ist absolut wichtig. Die fein-kernige Note ganz am Anfang und die wohl portionierte Kohlensäure machen zudem alles richtig. Dieses "Schloß Export" kommt sehr gut herüber, ich denke, frisch vom Fass und das in einer urigen fränkischen Gastwirtschaft, kann es ein sehr langer Abend werden. Topp Exportbier.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer Bio-Perle

Schloßbrauerei Stelzer Doppel Hopfen

Schloßbrauerei Stelzer Ritter Trunk


Schloßbrauerei Stelzer Schloß Bock

Schloßbrauerei Stelzer Schloß-Pils

Schloßbrauerei Stelzer Urtyp Hell


Schloßbrauerei Stelzer Zwickl Pils

Fattigauer Bier





Impressum