webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schloßbrauerei Stelzer Schloß Bock

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer / Oberkotzau (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.12.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,70%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht hopfig


Geschmack:

malzig, mild, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Jetzt in der kalten Jahreszeit, so kurz vor Weihnachten, haben die Bockbiere wieder Hochkonjunktur. Stärker eingebraut, mit einem höheren Alkoholgehalt versehen und einem volleren Geschmack bieten sie eine willkommene Abwechslung. Das "Schloßbrauerei Stelzer Schloß Bock" ist so eines. Es hat 6,7%vol. und im Glas ist es durch sein sattes goldgelb ein Augenschmaus. Geschmacklich ist es ziemlich mild für ein Starkbier. Sehr süffig und sanft im Antrunk. Ein weiches Wasser, der Hopfen ist wirklich sehr diskret vorhanden und bitter ist es überhaupt gar nicht. Wirklich mal ein anderes Bockbier. Mir fehlt aber ein ausgeprägterer Geschmack. Es ist einfach zu mild, zu gesichtslos. Das ist schade, denn die bisher getesteten Biere dieser Brauerei waren durchweg Super. Nun den, dieses Starkbier ist mir zu nüchtern. Mittelmäßig.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer Bio-Perle

Schloßbrauerei Stelzer Doppel Hopfen

Schloßbrauerei Stelzer Ritter Trunk


Schloßbrauerei Stelzer Schloß Export

Schloßbrauerei Stelzer Schloß-Pils

Schloßbrauerei Stelzer Urtyp Hell


Schloßbrauerei Stelzer Zwickl Pils

Fattigauer Bier





Impressum