webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Schloßbrauerei Stelzer Urtyp Hell

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer / Oberkotzau (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

10.12.2008


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

überdurchschnittlich


Geruch:

hopfig


Geschmack:

kernig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das ist aber mal ein uriger Bayer. Gut beleibt sitzt er lachend auf dem Holzfass und lässt es sich bei einem "Schloßbrauerei Stelzer Urtyp Hell" gut gehen. Ob er das zu Recht macht, werden wir gleich wissen, vorher öffnen wir die Flasche und schenken dieses 4,3%ige Bier mal ein. Goldgelb ist es, eine Mange Schaum ist zu sehen. Und es riecht frisch hopfig. Fein. Der Antrunk ist gut. Würzig, aber mit einer ausgeprägten Süßlichkeit. Süffig bis zum Anschlag ist es. Man hat aber das Gefühl, ein Diätbier zu trinken, der Hopfen ist hier klar positioniert. Was nicht abwertend zu sehen ist. Sehr spritzig ist dieses oberfränkische Bier, welches fein im Licht glänzt. Mittlerweile bekomme ich auch so ein Grinsen auf die Lippen, dieses Helle schmeckt wirklich sehr gut. Gerade dieser kernige Beginn und dieser klare, reine Geschmack machen es zu einem leckeren Hellen. Und das bei nur 4,3%vol. Ein weiteres Highlight dieser fränkischen Brauerei.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Schloßbrauerei Stelzer Bio-Perle

Schloßbrauerei Stelzer Doppel Hopfen

Schloßbrauerei Stelzer Ritter Trunk


Schloßbrauerei Stelzer Schloß Bock

Schloßbrauerei Stelzer Schloß Export

Schloßbrauerei Stelzer Schloß-Pils


Schloßbrauerei Stelzer Zwickl Pils

Fattigauer Bier





Impressum