webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Meusel-Bräu Festbier

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Meusel-Bräu / Buttenheim-Dreuschendorf


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.04.2011


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Märzen


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

schön malzig, leicht kernig


Geschmack:

malzig, kernig, leicht nussig, süßlich, karamellig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Heute ist Mittwoch, wir haben die Hälfte der Woche erreicht, wir feiern sozusagen Bergfest, es geht wieder hinab in Richtung Freitag. Da passt das "Meusel-Bräu Festbier" doch super. Dieses 5,5%ige Märzenbier sieht im Glas toll aus: ein sattes Bernstein und eine üppige Schaumkrone. Aber noch besser ist der Geruch. Hier kann man eine feine Karamellnote feststellen. Es wird aber noch besser: Der erste Schluck ist der Kracher. Ein super-süffiger Antrunk. Das Karamellmalz ist mit seiner leichten Nussigkeit nicht zu schlagen. Auch kann diese herrliche Kernigkeit des Malzes weitere Punkte einheimsen. Ein butterweiches Wasser und die anständig dosierte Kohlensäure lassen mich als Bierkenner zu der Erkenntnis kommen, dass ich wieder einmal ein traumhaftes Bier aus dieser kleinen Familienbrauerei stehen habe. Ja, ich beneide die Leute, die in der unmittelbaren Umgebung wohnen und diese leckeren Biere kaufen können. Der Hopfen ist ebenfalls sehr gut in diese Gesamtkomposition integriert. Es ist wirklich ein Spaß, dieses Bier zu trinken. Insgesamt ein Traum!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Meusel-Bräu Bamberger Landrauchbier

Meusel-Bräu Pilsener

Meusel-Bräu Kellertrunk


Meusel-Bräu Spezial-Märzen

Meusel-Bräu Bock-Hell

Meusel-Bräu Hell


Meusel-Bräu Lichtensteiner Schwarzbier

Meusel-Bräu Kupferstich





Impressum