webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Hartmann Edelpils

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei-Gasthof Hartmann / Schesslitz-Würgau


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.02.2012


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

hopfig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 30.10.2005: Ein "Edelpils" ist an der Reihe. Eines aus Würgau, am Tor zur Fränkischen Schweiz. Eingeschenkt in das offizielle Biertestglas und nun hier online verewigt. Goldgelb ist es und mit ziemlich wenig Schaum. Schade. OK, ran an den Mund, der erste Schluck ist fällig. Ein angenehmes Hopfenaroma macht sich breit. Aber nicht lange, dann kommt schon das Malz. Sehr süffig für ein Edelpils. Diese Biersorte ist normalerweise ziemlich trocken und herbe. Heute Abend wird mir aber ein süffiges, in Teilen typisches Pilsbier gezeigt. Der Antrunk ist süßlich, dann wird es etwas hopfiger und der Abgang ist lang und erinnert am ehesten an ein Pilsbier. Das Brauwasser ist ein besonders weiches. Alles in allem ein nettes Pilsbier. Es braucht zwar etwas länger, bis es richtig zur Geltung kommt, aber dann schmeckt es ganz gut. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 04.02.2012:
Das "Hartmann Edelpils" ist an der Reihe. Dieses Untergärige aus dem fränkischen Würgau in der Gemeinde Schesslitz sieht im Glas mal richtig gut aus: ein leicht helles Goldgelb und eine durchschnittlich ausgeprägte Schaumkrone. Was will man mehr? Der Geruch lässt leichte Zitrusaromen durch, so muss ein Hopfen riechen. Geschmacklich ist es lupenrein und sehr bekömmlich. Ein leckeres Pilsener mit einem glasklaren Hopfen im Antrunk. Dieser ist sehr harmonisch, das Wasser ist ein Traum, so weich ist es nur in Franken. Die Süße des Gerstenmalzes ist ebenfalls perfekt getroffen, nicht zu süß und nicht zu laff. Genau richtig. Der lange Abgang ist ebenfalls ein Gaumenschmaus. Unterm Strich ein richtig tolles Pilsener. Und deshalb gibt es dieses Mal auch die volle Punktzahl. 10 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Hartmann Bock Hell

Hartmann Erbschänk 1550

Hartmann Felsenkeller


Hartmann Felsentrunk

Hartmann Felsen Weisse 5,2%

Hartmann Hell


Hartmann Felsen Weisse 5,0%

Hartmann Bock Dunkel

Hartmann Felsentrunk






Impressum