webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Freigeist Bierkultur Kampot Black

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Gasthaus-Brauerei Braustelle / Köln


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

30.01.2014


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Spezialbier


Alkoholgehalt:

7,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Schwarzer Pfeffer, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

scharf, malzig


Geschmack:

scharf, trocken, malzig, bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Unter dem Marke "Freigeist Bierkultur" vertreibt die Braustelle in Köln außergewöhnliche Biere. So denn auch das "Freigeist Bierkultur Kampot Black", ein Spezialbier mit ordentlich Dampf unter der Haube. Und das in zweierlei Hinsicht: Erst einmal hat es satte 7,8%vol. Alkohol und dann ist da noch der original kambodschanische Schwarze Pfeffer. Das kann ja was geben... Tiefschwarz ist es und darüber ist eine extrem üppige Schaumkrone, die noch nach Minuten keinerlei Anstalten macht, weniger zu werden. Das ist ein Indiz für eine Menge Hopfen. Ich rieche eine ordentlich Schärfe, der Pfeffer ist definitiv wahrnehmbar. Der erste Schluck ist dann tatsächlich gar nicht mal so schlecht. Trocken ist es, ein ausgeprägtes Röstaroma tut sich auf, dahinter versteckt sich etwas Schokolade. Ganz schön interessant. Der Pfeffer ist im vorderen Drittel zu schmecken, von der Süße ist nicht viel vorhanden, dafür kommen ganz im Gegenteil im weiteren Verlauf ziemlich bittere Aromen hinzu. Definitiv kein Bier für den Fernsehabend. Der würzige Antrunk, die leichte Schärfe zur Mitte und die Bittere im langen Abgang. Wow! Alles in allem gelungen.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Freigeist Bierkultur Kampot White

Freigeist Bierkultur Kampot Red





Impressum