webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Bergbräu Hell

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Bergbräu GmbH & Co.KG / Uslar


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

16.11.2020


Testobjekt:

0,33l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

würzig, malzig, leicht getreidig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Bergbräu Hell" ist an der Reihe. Und ich bin direkt etwas irritiert. Steht doch als Untertitel "Vollmundiges Export-Bier". Was denn nun? Hell oder Export? OK, in der Regel ist ein Export hell, aber ein Hell ist kein Export. Aber wenn es bei beiden um Untergärige handelt. Aber ein Export hat grundsätzlich mehr Alkohol als ein Helles. Und da dieses Bier hier 4,9%vol. Alkohol hat, ist es für mich ein Helles. Jetzt kommt es auf den Geschmack an. Ein Export hat nämlich auch eine stärkere Hopfengabe. Weil: Mehr Hopfen = Längere Haltbarkeit = Längere Exportwege sind möglich. Soviel zu Theorie :-). Let's go! Optisch ist es 1a! Das blanke Goldgelb und der feste Schaum machen Appetit auf den ersten Schluck. Und dieser ist gar nicht mal so schlecht. Relativ würzig ist er, die Exportaromen kommen jetzt doch eher durch :-). Leider wirkt die Würzigkeit unrund und billig. Ich denke, der Hopfenextrakt sorgt für dieses Aroma. Ab der Mitte wird es besser, eine subtile Getreidenote stößt hinzu, die Malzsüße ist ebenfalls mit von der Partie. Diese fehlerhafte Hopfennote wird zum Glück bei den nächsten Schlücken in den Hintergrund gedrängt, das Malzige wird dominanter. Trotzdem kann mich das Bier nicht wirklich überzeugen. Mir fehlt das Süffige. Ganz okay. Mehr nicht. Und ich möchte mich auf ein leichtes Export festlegen. Wäre das ja dann auch geklärt ;-).


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Hefe-Weizen

Bergbräu Pils


Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel

Bergbräu 1868


Bergbräu Pils

Bergbräu Dickkopp

Bergbräu Dunkel / Altstadt Dunkel


Bergbräu Pale Ale





Impressum